Home / Forum / Recht & Unrecht / Heiraten in dänemark

Heiraten in dänemark

25. März 2008 um 18:47

hallo,

mein verlobter und ich haben ein paar probleme wegen unserem wunsch zu heiraten...
er ist marokkaner und ich deutsche. wir sind beide studenten, nur er kämpft seit fast einem halbe jahr um sein visum. jetzt hat er zwar angeblich am gericht gewonnen, aber das visum kommt immer noch nicht...
ich habe von freundinnen gehört, dass man in dänemark ohne sein visum heiraten kann. geht das echt?? und was wollen die denn für papieren haben? von ihm und auch von mir. ich bin echt total überfordert.

kennt sich da jemand aus? Bitte keine spekulationen oder irgendelche kommentare von wegen "da hat wieder ein ausländer eine deutsche rumbekommen". das will ich echt nicht hören. Aber dnke denjenigen, die mir helfen!!

piggy

27. März 2008 um 15:00

Angeblich geht
meine Freundin mag auch in Dänemark heiraten.
Man braucht auf jeden Fall Geburtsurkunde und noch was....
Ich bin selber eher skeptisch, aber wenn klappt, dann ist gut!

Gefällt mir

7. April 2008 um 11:07

Dänemark
Hallo Piggy,

es stimmt schon, dass es wesentlich einfacher ist in Dänemark zu heirate als in Deutschland.
Jedoch ist es nicht richtig, dass er hierfür kein Visum braucht.
Du kannst ihn jedoch mit einer Einaldung und einer Verpflichtungserklärung per Besuchs- bzw. Schengenvisum nach Dtl. holen, was letztendlich 3 Monate gültig ist. In diesen 3 Monaten könnt ihr nach Dänemark.

Hierfür braucht ihr folgende Papiere:

gültiger Reisepass + Aufenthaltstitel (EU-Bürger auch Personalausweis)
Geburtsurkunde
Familienstandsbescheinigung
Wohnsitzbescheinigung

Schau doch mal z.B. hier nach: http://www.lr-wedding.eu/de/voraussetzungen.html

Liebe Grüße
Shaki

Gefällt mir

2. August 2009 um 11:41
In Antwort auf radeika

Angeblich geht
meine Freundin mag auch in Dänemark heiraten.
Man braucht auf jeden Fall Geburtsurkunde und noch was....
Ich bin selber eher skeptisch, aber wenn klappt, dann ist gut!

Heiraten in Dänemark
geht und wird voll anerkannt
versuchs mal mit:
http://www.heiraten-daenemark.com
ganz toller Service dort

1 LikesGefällt mir

20. August 2009 um 23:58
In Antwort auf radeika

Angeblich geht
meine Freundin mag auch in Dänemark heiraten.
Man braucht auf jeden Fall Geburtsurkunde und noch was....
Ich bin selber eher skeptisch, aber wenn klappt, dann ist gut!

Heiraten in Dänemark
Es ist vollige Quatsch, dass man eine Geburtsurkunde haben muss! Man muss den Pass/Ausweis haben und Aufenthaltsbescheinigung von Meldebehörde, geschiedene bringen das Scheidungsurteil - das ist mindestpacket.

Gefällt mir

21. August 2009 um 0:05

Heiraten in Dänemark
Piggy, hab nicht ganz verstanden: ist dein Verlobter bereits in Deutschland? Dann hat er bereits Aufenthaltserlaubnis für Studium, mit diesem Titel darf er auch nach Dänemark, ganz sicher. Du kannst erfahrene Leute genau nachfragen, wende dich hier:

WWW:SPEEDHEIRAT.COM

1 LikesGefällt mir

12. Februar 2010 um 16:02
In Antwort auf lisy444

Heiraten in Dänemark
Es ist vollige Quatsch, dass man eine Geburtsurkunde haben muss! Man muss den Pass/Ausweis haben und Aufenthaltsbescheinigung von Meldebehörde, geschiedene bringen das Scheidungsurteil - das ist mindestpacket.

Heiraten in dänemark..
Hallo.Es wäre super.wenn es alles wäre.Ich komme aus Aserbaidschan und ich brauche so viele Unterlagen um in dänemark heiraten zu dürfen...Und bei mir die Zeit ist so knapp...

Gefällt mir

13. Juli 2011 um 22:18

Ich
habe auch in Dänemark geheiratet, wir brauchten Geburtsurkunden, Ausweis, Visum, Aufenthaltserlaubnis und Ledigkeitsbescheinigungen (bekommt man im Rathaus). Außerdem die Ausweise der beiden Trauzeugen.
Wenn ihr die Ehe dann in Deutschland im Rathaus eintragen wollt, braucht ihr eine Apostille, das ist ein Stempel vom Ministerium in Dänemark, der auf die Rückseite der Heiratsurkunde kommt, kostet um die 25 euro. Kann man auch per Post bekommen. In Dänemark werden die Namen grundsätzlich nicht geändert, also jeder behält seinen, aber in Deutschland kannst du dann seinen Namen annehmen. Es war unkompliziert und die Standesbeamtin war sehr freundlich. Wir hatten überhaupt keinen Ärger mit den Behörden. Es ist aber weit entfernt von einer romantischen standesamtlichen Hochzeit hier. Es geht sehr schnell und pro Tag wurden dort bestimmt 20 Paare verheiratet. Es ist schön weil man schließlich heiratet und das ist was besonderes, aber es geht einfach sehr schnell und routiniert.
Ich wünsche euch alles gute!

1 LikesGefällt mir

22. Juli 2011 um 19:26

Heiraten in -Dänemark
Man kann sich über den Tisch ziehen lassen und es versuchen. Aber: Pass, Geburtsurkunde und Meldebescheinigung müssen vorgelegt werden.

Weitere Unterlagen wie Ehefähigkeitszeugnis oder Ledigkeitsbescheinigung sind i.d.R.l nicht erforderlich. Aber: Die Ehe sollte in Deutschland Nachbeurkundet werden.

Die Urkunden aus Marokko werden in Deutschland nur mit Legalisation anerkannt.l

1 LikesGefällt mir

27. Juni 2014 um 10:07

Heiratsvisum
Hallo Marianne, habe aufmerksam von bereits 500 erfolgreich gelösten Problemfällen gelesen. Auch ich will heiraten, einen Mann aus Malaysia....der war 6 Monate als Tourist hier in Deutschland, jetzt soll eine Heirat folgen, die Organisation mit den Ämtern, chaotisch......

Gefällt mir

4. Juli 2014 um 12:08

Einfach heiraten auf den Seychellen
Ihr könnt visafrei auf den Seychellen heiraten. Wird in Deutschland anstandslos anerkannt. Siehe hier: http://www.strandhochzeit-seychellen.de

Gefällt mir

17. Juni 2015 um 22:38

Heirat
Hallo mariane
Ich habe ein Fiktionsbescheinigung auf 6 Monate.
Ich lebe seit 1985 in Deutschland, habe weder Geburtsurkunde noch einen Pass noch im mein Land im Register.
Ich bin gerade dabei das meine Familie beim Notar eine eidesstattliche abgibt das ist tatsächlich im Libanon geboren worden bin zu Hause.
Wie kann man das Problem lösen

Gefällt mir

3. August 2015 um 17:16

Hilfe
Hallo können Sie mir helfen ?
Sie hatten geschildert das man sich bei Ihnen melden konnte ist zwar ein Jahr her aber es ist nie zu spät

Gefällt mir

22. August 2015 um 10:23

Hilfe
Hallo Marianne !ich bräuchte dringend hilfe

Gefällt mir

21. September 2016 um 13:50

Heirat in dänemark
Hallo Marianne!bist du hier noch aktiv?
Habe fragen zum heiraten ohne Pass in dänemark!
Würde mich sehr um eine schnellst mögliche Antwort freuen!
Liebe Grüße Lotte

Gefällt mir

5. November 2016 um 21:58

Hallo, wir haben bei der Agentur in Dänemark geheiratet, mein Mann kommt aus Lebanon, das hat einwandfrei geklappt! Sehr schnell und leicht!
Die Agentur heißt Konstannta, die ist gut, kann empfehlen.
Die Doks weiß ich nicht.. Vllcht wie immer Reisepass mit Aufenthaltstitel, Ledigkeitscbescheinigung..
Wir haben aber ohne Ledigkeitscbescheinigung geheiratet, also ja, am besten die Agentur zu fragen.

Gefällt mir

5. November 2016 um 21:59

Sooo, ich hab sogar den Link gefunden

https://www.konstannta.de/heiraten-daenemark-unterlagen/
 

Gefällt mir

29. April um 15:53

Hallo Marianne , 
Ich hab ein Freund der mit ein Tourismus Visum nach Deutschland gereist hat . Aber sein Visum ist schon seit einem Jahr abgelaufen und er hat eine Deutsche Freundin die ihn heiraten will. Ist es möglich mit eine abgelaufene Visum zu heiraten ? 
Mit freundlichen Grüßen 

Gefällt mir

29. April um 15:56

Hallo Marianne , Ich hab ein Freund der mit ein Tourismus Visum nach Deutschland gereist hat . Aber sein Visum ist schon seit einem Jahr abgelaufen und er hat eine Deutsche Freundin die ihn heiraten will. Ist es möglich mit eine abgelaufene Visum zu heiraten ? Mit freundlichen Grüßen 

Gefällt mir

20. Juli um 15:26


Hsllo
Marianne magst du mich bitte auch anschreiben?!
Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben