Home / Forum / Recht & Unrecht / Nachbarn haben lauten Sex


Nachbarn haben lauten Sex

30. Juli 2011 um 18:58

Hallo zusammen,

Ich bin ja nicht prüde, aber es ist einfach unglaublich, wie eine Nachbarin zu den unmöglichsten Tages- und Nachtzeiten beim Sex rumschreit. Das Problem ist, dass ich nicht weiss, um welches Päärchen im Nebenhaus es sich handelt und wie sie heissen (zur Erklärung: Ich wohne in einer neuen Ueberbauung, und die Häuser grenzen aneinander; das betroffene Paar wohnt nicht in meinem Haus, sondern in dem nebenan). Wenn ich das wüsste, hätte ich vielleicht schon lange einen Nachricht in deren Briefkasten hinterlassen

Hat jemand eine Idee, was man da tun könnte, oder muss ich das wirklich einfach so hinnehmen? Neulich in der Nacht ging es rund 3 Stunden zur Sache, und ich konnte einfach keinen Schlaf finden bei diesem Gestöhne und Geschrei.

Danke für eure Tipps.

Gruss,

Tinka

Verwandte Tags #Paar#Tinka#Recht & Unrecht

+

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben! Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt! 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

Laute Lust? Das denken Männer über Frauen, die beim Sex laut stöhnen! Laute Lust? Das denken Männer über Frauen, die beim Sex laut stöhnen!

9. August 2011 um 23:53

Gibt zwei Möglichkeiten
Also die eine wäre die nette: Du schreibst ein kleines Schreiben an die Nachbarn - es reicht auch ein Zettel und steckst den Zettel in den Briefkasten!
Die andere wäre die böse Variante: Du verklagst sie wegen Ruhestörung, wenn es nach 22:00 Uhr und vor 6:00 Uhr ist!
Aber das regelt jedes Land selbst - in meinem Bundesland (Brandenburg) steht das im Landesimmissionsschutzgesetz (LImschG). Dort steht im 10 Absatz 1:"Von 22 Uhr bis 6 Uhr sind Betätigungen verboten, welche die Nachtruhe zu stören geeignet sind."
Das wäre in diesem Fall nicht gegeben!

Gefällt mir

1. September 2011 um 11:59

Wenn es nochmal vorkommt
so spät, so lange und so laut, in der Nacht würde ich die Polizei rufen. Die finden dann schon heraus wo das Geschreie herkommt.

Oder du machst die nette Variante von der Dame unter mir. Schreibst nette Zettel und steckst es allen in den Briefkasten.

Ich glaube dir, dass es auf Dauer nicht zu ertragen ist. Das hat auch nix mit Prüde oder so zu tun.

Wir haben noch ein kleines Kind, da würde ich wirklich handeln.

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben