Home / Forum / Recht & Unrecht / 2. Ehe in weiß??????

2. Ehe in weiß??????

19. August 2009 um 11:55

Hallo ihr da!!

Ich brauch mal euren Rat oder eure Tipps.
Ich war schon einmal verheiratet, habe dort schon einmal in weiß geheiratet. Die Ehe ging in die Brüche.

Nun habe ich meinen Traummann gefunden und er hat mir auch schon einen Antrag gestellt.
Wir wollen im nächsten Jahr heiraten.

Ich würde liebend gern wieder in weiß heiraten, weiß aber nicht, ob es ratsam ist, beim 2. mal.

Ich weiß auch nicht so richtig was zu mir passt.
Ich bin groß und kräftig gebaut, jedoch nicht dick oder fett........

Meine Haarfarbe ist rotbraun und kurz. Was würde zu mir passen. Ein weißes Brautkleid oder ein anderes?
Ich bitte um Rückmeldungen.

Gruss Anke

Mehr lesen

1. September 2009 um 16:52

...
Wie alt bist du denn wenn ich das fragen darf?

Wenn ich richtig informiert bin kann man ja nur einmal kirchlich heiraten. Wenn ihr also lediglich standesamtlich heiratet ist doch alles erlaubt was gefällt!

Irgendwie finde ich es blöd die hochzeit zu " entwerten" ( damit mein ich eig nur anders feiern) nur weil man in der Vergangenheit viell einen "Fehler" gemacht hat. Schließlich soll die Hochzeit mit deinem Traummann ja ein Neustart in ein gemeinsames Leben sein.

Ich find ein bisschen kommt es auch drauf an wie lange die erste Hochzeit her ist und ob zB exakt die gleichen Gäste von deiner Seite eingeladen sind...also Familie klar aber viell ist es ja schon sehr lang her und der Freundeskreis hat sich verändert...

Ich würde viell mal ein Cremefarbenes Kleid/Kostüm probieren und einen Schicken Hut statt Schleier.

Ich finde eig ist alles erlaubt aber wenn ich jetzt viell mitte 30 waer u das 2. mal heiraten würde würde ich nicht wieder ein Schulterfreies Kleid anziehn, sondern etwas was demonstrativ anders aussieht, viell auch ein wenig erwachsener im sinne von eleganter...

Auf jeden Fall wünsch ich eine schöne Hochzeit

Gefällt mir

11. September 2009 um 15:31
In Antwort auf anonyma48

...
Wie alt bist du denn wenn ich das fragen darf?

Wenn ich richtig informiert bin kann man ja nur einmal kirchlich heiraten. Wenn ihr also lediglich standesamtlich heiratet ist doch alles erlaubt was gefällt!

Irgendwie finde ich es blöd die hochzeit zu " entwerten" ( damit mein ich eig nur anders feiern) nur weil man in der Vergangenheit viell einen "Fehler" gemacht hat. Schließlich soll die Hochzeit mit deinem Traummann ja ein Neustart in ein gemeinsames Leben sein.

Ich find ein bisschen kommt es auch drauf an wie lange die erste Hochzeit her ist und ob zB exakt die gleichen Gäste von deiner Seite eingeladen sind...also Familie klar aber viell ist es ja schon sehr lang her und der Freundeskreis hat sich verändert...

Ich würde viell mal ein Cremefarbenes Kleid/Kostüm probieren und einen Schicken Hut statt Schleier.

Ich finde eig ist alles erlaubt aber wenn ich jetzt viell mitte 30 waer u das 2. mal heiraten würde würde ich nicht wieder ein Schulterfreies Kleid anziehn, sondern etwas was demonstrativ anders aussieht, viell auch ein wenig erwachsener im sinne von eleganter...

Auf jeden Fall wünsch ich eine schöne Hochzeit

Vielen Dank für die Meinung
ich bin 37 jahre.

ich glaube ich habe mich schon entschieden.

kirchlich hatte ich beim ersten mal auch nicht geheiratet. nur standesamtlich. da hatte ich ein brautkleid an, was aber auch zu meiner "fraulichen Figur" passte.

Nun habe ich schon ein sehr schickes elegantes kleid in bourdow entdeckt und habs auch schon anprobiert.
es steht mir gut, da meine haare auch so in etwa der farbton sind. das kleid steht mir sehr gut, und da wir dann ein paar tage später auch noch jugendweihe habe, kann ich es dazu auch gleich wieder anziehen. dazu dann ev. kleine röschen im haar. kein hut um himmelswillen, ich trage keine hüte........

Danke nochmals.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Hausbesuch Jugendamt
Von: maeusemama1
neu
23. August 2009 um 10:49

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen