Home / Forum / Recht & Unrecht / 2 Jahre Mietvertrag??

2 Jahre Mietvertrag??

12. Juni 2008 um 18:40

wir sind vor 3 monaten in unsere neue wohnung gezogen.durch persönliche probleme,müssen wir nun eigentlich wieder ausziehen,aber im mietvertrag steht folgendes:


das mietverhältnis beginnt am 1.03.2008 und läuft auf unbestimmte zeit.
die parteien verzichten wechselseitig auf die dauer von 2 jahren ab vertragsbeginn auf ihr recht zur ordentlichen kündigung.eine ordentliche kündigung ist erstmals nach ablauf des genannten zeitraumes mit der gesetzliche kündigungsfrist möglich.

doch was nun??weiss jemand,wie man da rauskommt ohne nachmieter??ist es rechtens den mietertrag auf 2 jahre abzuschliessen??

wäre nett,wenn jemand einen tip hätte.leider wussten wir ja nicht vorher,das sowas passiert,wie es nun geschehen ist.

lg

Mehr lesen

30. August 2008 um 12:42

2 Jahres Vertrag
Auch ich hatte einen Mietvertrag von 1 Jahr,nach Aussage meines Rechtsanwalt und Googeln im Net,ist es rechtens.

Es sei den du hast die Chance einer von deiner seiten "fristlosen" Kündigung die natürlich auch Nachweisbar ist.Wahrscheinlich wäre ein Nachmieter Sinnvoll,ansonsten hat man keine Chance.

Stelle den Vermieter 3 Personen,so war es doch mal, falls sich nichts geändert hat.Inseriere Kostenlos im Internet.Dann erspart ihr euch sämmtlichen Ärger und ihr seit weg.

Viel Glück,Daline

Gefällt mir

23. November 2008 um 15:06

Allerdings
hat der Vermieter ja auch nichts davon, wenn die Mieter aus welchen Gründen auch immer nicht mehr zahlen können...
ich würde einfach das Gespräch suchen und ihm die Gründe erklären, da findet sich bestimmt eine Lösung!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie bekomme ich mein Kind wieder?? HILFE!
Von: erdbeerschnidde
neu
13. November 2008 um 22:58

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen