Home / Forum / Recht & Unrecht / 40 Std. Woche und Eltergeld

40 Std. Woche und Eltergeld

17. Dezember 2007 um 17:25 Letzte Antwort: 17. Dezember 2007 um 23:17

Hallo

habe am 06.06.07 meinen Sohn bekommen, beziehe 350 Elterngeld. Jetzt habe ich ein Job angebot bekommen wo das Gehalt doch für mich sehr interrasant ist bei einer 40 Std Woche 1800 Brutto. Im Januar möchte ich evtl. anfangen, um den kleinen wird sich meine Mutter kümmern die dann morgens um 7 Uhr bei mir auf der Matte stehen wird.Mein Mann arbeitet auch Vollzeit. Jetzt meine Frage: von den 350 Elterngeld stehen mir doch die 300 so oder so zu ?1? Die dürften mir doch nur die 50 abziehen oder nicht? Oder Sagen die von der Behörde "Nein, Ihnen werden die kompletten 350 gestrichen" also das wäre wieder mal toll wenn das der FAll wäre.

Ich würde mich über Antworten freuen weil im Web habe ich nichts gefunden...

Mehr lesen

17. Dezember 2007 um 23:17

Ja das ist
richtig, mit 30 Std. das weiß ich, aber ich habe keine ausdrücklichen hinweis gefunden der besagt das man mit 40 Std. Wochen vom Elterngeld komplett leer ausgeht, deswegen meine Frage... War das eigentlich bei Erziehungsgeld auch so...

Gefällt mir