Home / Forum / Recht & Unrecht / 70.000 Euro Strafe für Stefan Raab

70.000 Euro Strafe für Stefan Raab

23. Dezember 2004 um 15:25

Was meint ihr zu dem Urteil, dass Stefan Raab jetzt 70.000 Euro Strafe an Lisa Loch zahlen muss?
Ist es nicht etwas übertrieben oder findet ihr wirklich, dass er ihren Namen durch den Dreck gezogen hat???

Mehr lesen

4. Januar 2005 um 3:10

Es hätte noch mehr sein können
stefan raab , ist mit seinem neiveau schon so niedrig, dass er sich über behinderte, kinder, alte menschen und namen lustig machen muß. sorry aber der hätte ruhig noch mehr zahlen dürfen!

Gefällt mir

4. Januar 2005 um 8:03

Ich würde
sagen "angemessen". Auf der einen Seite find ich es auch übertrieben, andererseits: Es handelt sich hierbei nun mal um eine bundesweit ausgestrahlte TV-Sendung, die Millionen (?) von Zuschauern sehen. Von daher finde ich es in Ordnung.

Gruss
Krötilla

Gefällt mir

13. Januar 2005 um 16:25

Voll angemessen
Man muss ja nur bedenken, dass das Opfer (nichts Anderes ist sie) in der ganzen Bundesrepublik allein wegen ihres Namens auf primitivste Art und Weise lächerlich gemacht wurde.

70.000 sind doch dafür ziemlich wenig. Ich hätte als Richter für jeden Witz auf ihre Kosten und pro Zuschauer einen Euro zugesprochen. Das wäre dann in die Millionen gegangen....

Gefällt mir

13. Januar 2005 um 19:06

Oh ich bitte euch. Er verdient sich dusselig auf Kosten anderer
Erstens...er hats doch. Zweitens...wenn man sich auf Kosten anderer das Bankkonto auffläd, dann kann man doch einen angemessenen Teil zurück verlangen. Ich würds sofort machen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen