Home / Forum / Recht & Unrecht / Ab wann darf der Vermieter die Wohnung nicht mehr betreten?

Ab wann darf der Vermieter die Wohnung nicht mehr betreten?

10. Februar 2010 um 20:12 Letzte Antwort: 4. März 2010 um 23:33

Hallo ihr lieben....

ich hab da ein kleines/großes Problem.

Ich habe nun eine Wohnung ab dem 1.03.2010.
Mit dem Vermieter ist abgesprochen, dass wir schon den kompletten Februar nutzen können um zu renovieren und alles fertig zu machen.
Eine Mängelprotokoll wurde bereits mit dem Vermieter-Ehepaar gemacht, die Kaution wir diesen Monat gezahlt ( 22.02.2010), die Schlüsselübergabe ist bereits erfolgt und die Nebenkosten für Februar sind auch bereits gezahlt.

Nun währen den Renovierungsarbeiten betreten die Vermieter ca alle 1-2 Std. die Wohnung. Sie gehen einfach rein, schauen sich alles an, fummeln hier und fummeln da.

Einmal, da sind wir aus der Wohnung raus, sind mit dem Auto losgefahren, mussten also wieder zurück, da bin ich dann also wieder hoch in die WOhnung und wer stand in der Wohnung?? der Vermieter. Gerade mal 1 Minute nachdem wir da raus sind.

Ich denke der Vermieter hat noch das Recht, diese Wohnung so oft wie er will zu betreten oder liege ich da falsch??

Ansprechen möchte ich ihn nicht, es gab schon nach dem Unterschreiben des Mietvertrages Streit, da er uns verschwiegen hat, dass wir keinen Kabel-Anschluss haben.


Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!!!!!


Maausi

Mehr lesen

11. Februar 2010 um 6:46

Du hast Dir die Frage schon selbst beantwortet
Wenn der Mietvertrag ab 01.03. gilt, dann kann er vorher die Wohnung immerzu betreten. Ist zwar nicht schön, würde ich auch nicht machen, aber naja, jeder ist anders.

Gefällt mir
3. März 2010 um 23:01

Na das geht
ja schon gut los mit deinen Vermietern von wegen Kabelanschluss verschweigen. Viel Glück!

Ich denke auch, dass er es noch machen durfte. War bestimmt nervig

Gefällt mir
4. März 2010 um 23:33

Ab dem Tag der Schlüssel übergabe
darf der Vermieter nicht mehr in die Wohnung!
Tut er es doch ohne absprache handelt es sich um Hausfriedensbruch und Verletzung der Intiemsphere.
Sobald er euch die Schlüssel übergeben hat, darf er ohne eures wissens nicht mal einen Schlüssel für die Wohnung besitzen.
Ich würde ganz schnell einen neuen Türzylinder einbauen und den alten Zylinder beim Auszug wieder einbauen.
Wenn ihr da wieder ausziehen wollt, könntet ihr ja auch behaubten das Tausende Euro aus der Wohnung Verschwunden sind, dann steht euer Vermieter nämlich ganz schön Blöd da.

Gefällt mir