Home / Forum / Recht & Unrecht / Abgezockt im internet, was nun?

Abgezockt im internet, was nun?

14. November 2009 um 12:37

hallo alle miteinander
ich hab keine ahnung ob der beitrag hier richtig ist aber ich muss einfach schreiben

also ich wollte vor einem monat ein antivirus programm herunterladen und bin auf eine abzockseite gekommen (abc load) und hab mich natürlich schön angemeldet und alles

jetzt hab ich im internet in vielen foren gelesen, dass es eine abzockseite ist und ich ja nichts zahlen soll
hab einige mails gekriegt mit zahlungserinnerungen und eine mahnung, obwohl ich eig dachte es sei kostenlos, ich hab abc load nie genutzt hab und ne mail geschrieben wo ich widerrufen hab, aber hab das widerrufsrecht abgelehnt als ich auf was geklickt hab beim anmelden (wusste ja nicht was das ist)

in den foren stand man soll nicht drauf eingehen aber jetzt kam die erste schriftliche mahnung von der ra gesellschaft für zahlungsmanagement
im internet stand auch, dass das nur helfer von abc load wären und ich trotzdem nichts machen soll!
manche haben bei anti Vir angerufen weil man eig deren programm herunterladen wollte, und ich weiß jetzt nicht was ich machen soll, da ich ganz schön angst habe ein strafverfahren zu bekommen
aber überall im internet steht das man ja nicht zahlen soll
hatte jm schon mal so ein problem und kann mir vlt sagen was ich tun soll und an wen ich mich wenden kann?
warte auf antworten
liebe grüße

Mehr lesen

16. November 2009 um 8:19

Tu das was dir gesagt wurde
nicht bezahlen.

Stand auf der Seite von der du dein Programm geladen hast, eindeutig und unübersehbar, bzw. deutlcih erkennbar das es Geld ksotet? Wohl eher nicht, sonder versteckt nach einem halben Dutzend Klicks irgendwo im Kleingedruckten der AGB's.

Also einfach Augen zu uund durch. Inkassoschreiben --> ignorieren. Rechtsanwaltschreiben --> ignorieren.

Wenn ein gerichtlicher Mahnbescheid kommt (wohl eher nicht) dann unverzüglich Widerspruch einlegen. Dieser muß in keiner Weise begründet werden, es genügt den beiligenden roten zettel zu unterschreiben und zurück zu senden.

Also einfach aussitzen.

Wenn du noch Fragen hast, gerne auch per PN, mede dich.

LG
Heiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest