Home / Forum / Recht & Unrecht / Abtreibung mit 17

Abtreibung mit 17

15. August 2018 um 19:59

Hallo,

ich Brauch für meine Abtreibung eine Vollnarkose. Nun bin ich aber erst 17 und brauch daher das Einverständnis meiner Eltern. Nun folgendes Problem: meine Mutter wohnt 400km entfernt und mein Vater hat a. Kein Sorgerecht und b. möchte ich auch gar nicht das er davon irgendwas weiß. Nun zu meiner Frage: denkt ihr es würde eine schriftliche Einwilligung meiner Mutter reichen oder muss sie wirklich vor Ort sein? An dem meiner Abtreibung hab ich eine volljährige Begleitung dabei die mixh danach nach Hause fährt etc. aber diese steht nicht in Verwandtschaft mit mir.
Mfg

Mehr lesen

16. August 2018 um 1:53

Ich gehe stark davon aus dass du eine Einverständnis deiner Mutter brauchen wirst.
Deine Begleitung muss nicht unbedingt ein Familienangehöriger sein.

Gefällt mir

18. August 2018 um 21:50

Kleiderbügel LOL

1 LikesGefällt mir

22. August 2018 um 18:22
In Antwort auf lisa.lii

Hallo,

ich Brauch für meine Abtreibung eine Vollnarkose. Nun bin ich aber erst 17 und brauch daher das Einverständnis meiner Eltern. Nun folgendes Problem: meine Mutter wohnt 400km entfernt und mein Vater hat a. Kein Sorgerecht und b. möchte ich auch gar nicht das er davon irgendwas weiß. Nun zu meiner Frage: denkt ihr es würde eine schriftliche Einwilligung meiner Mutter reichen oder muss sie wirklich vor Ort sein? An dem meiner Abtreibung hab ich eine volljährige Begleitung dabei die mixh danach nach Hause fährt etc. aber diese steht nicht in Verwandtschaft mit mir. 
Mfg 

Hallo!

Und wenn du mal bei pro Familia fragst. Die werden dir bestimmt sagen können
ob die Unterschrift reicht.

Viel Glück

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen