Home / Forum / Recht & Unrecht / Abzocke am Telefon

Abzocke am Telefon

26. Juli 2016 um 13:09

Hallo,
dummerweise bin ich heute auf eine (offensichtliche) Masche reingefallen:
Ich habe in der Stadt an einem Gewinnspiel teilgenommen, bei dem man einen Mini Cooper gewinnen kann, heute wurde ich dann angerufen (ich hab keinen Namen der Anruferin und auch keine Ahnung für wen sie arbeitet, da ich am Anfang nicht so schnell geschaltet habe) und mir wurde mitgeteilt, dass ich einen Hotelaufenthalt gewonnen habe, für diesen müsste ich aber eine Zeitschrift abonnieren, bei der ich alle 3 Monate im Wert von min. 49 etwas bestellen muss, da das verlockend klang, bin ich nach langem hin und her darauf eingegangen, und habe meine Bankdaten angegeben. Ich sollte im laufe der nächsten 2 Tage einen Anruf bekommen, zur Bestätigung meiner Daten und dann per Post alles schriftlich, mit 2 Wöchigem Widerrufsrecht
Jetzt habe ich Angst, dass dies nicht kommt, sondern, dass ich Rechnungen bekomme bzw Geld von meinem Konto abgebucht wird, was ich ja wieder zurückbuchen kann was mache ich denn nun, wenn ich tatsächlich eine Rechnung bekomme, wie kann ich da vor gehen und wie kann ich den "Vertrag" von 2 Jahren aufheben?

Ich hoffe auf Hilfe, danke!

Mehr lesen

30. Juli 2016 um 12:47

Hey!
Ich hab vor zwei Jahren mal das Selbe gemacht!

Ist aber kein Problem, der Vertrag am Telefon ist nichtig und du hast 14 Tage Widerrufsrecht.

Schreib ihnen einfach eine E-mail ( wenn es bei dir die selben waren wie bei mir dann ist die Firma "DVD und mehr). Ich schreib dir hier mal eben eine solche Email, die du auch verwenden kannst:

Sehr geehrter Herr/Frau / Firma,

Ich wurde am (Datum) von ihnen angerufen und soll einem Vertrag mit ihrer Firma zugestimmt haben. Ich habe jedoch nie einen Brief oder eine wirkliche schriftliche Bestätigung von Ihnen bekommen und somit ist der Vertrag nichtig.

Ich erwarte, dass meine Kontodaten, sowie meine Telefonnummer aus ihrer Datenbank gelöscht werden, da ich Ihnen niemals eine Vollmacht zugesprochen habe.
Sollte dennoch von meinem Konto Geld abgebucht werden, wird das rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen!

Ich befinde mich innerhalb des Widerrufsrechts und möchte davon nun auch gebrauch machen. Deshalb erwarte ich schnellstmöglich eine SCHRIFTLICHE bestätigung meiner Kündigung per E-mail.


---
Damit sollte es eigentlich funktionieren, hat es bei mir auch



Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Günstiger versichern unter www.unfallversicherung-beitragscheck.de
Von: dgrohmann
neu
26. Juli 2016 um 19:45
Deutschland Kreditkarte Online Shopping
Von: gerdaszauber
neu
22. Juli 2016 um 11:52
Falschgeld
Von: 90anni
neu
19. Juli 2016 um 11:06
Zinsen gibt es doch noch?
Von: ichhabsgewusst
neu
14. Juli 2016 um 10:36
Länger bei dem Kind bleiben?
Von: metalpunk1987
neu
9. Juli 2016 um 12:37
Plattform für rechtliche Fragen
Von: pelass
neu
8. Juli 2016 um 15:24
Ist man als Kunde König?
Von: ellibender
neu
8. Juli 2016 um 11:28
Selbständiger Partner, Selber auf Teilzeit - Kinderwunsch
Von: melxder
neu
7. Juli 2016 um 11:57

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen