Home / Forum / Recht & Unrecht / Akuter schimmelbefall hilfe!

Akuter schimmelbefall hilfe!

6. August 2014 um 12:32 Letzte Antwort: 13. September 2014 um 0:50

Hallo!
ich lebe seit 6 jahren in einer 2,5-zimmerwohnung im erdgeschoss und hatte noch nie probleme mit schimmel. nun bekam ich vor drei jahren neue fenster und in diesen frühjahr wurde die kellerdecke unter mir neu isoliert. im moment herrscht sehr hohe feuchtigkeit aussen wie in der wohnung...2-3 stosslüften gehört zur tagesordnung. nun hatte ich gestern einen muffigen geruch in der wohnung und fand ein holzbeistellmöbel in der küche, dass am schimmeln war. hab es sofort weggeschmissen. hab jetzt aber auch schimmel an der fussleiste, lattenrost(nur unten), holzschneidebrett und an rattankörbe entdeckt. hab alles gereinigt und desinfiziert und hab einen entfeuchter organisiert/ vermieter ist informiert. hat jemand änliche erfahrungen gemacht? gab es einen rückfall? ich hab angst um meine gesundheit und um meine sachen....

Mehr lesen

9. August 2014 um 14:57

Ich sehe da ein echtes Problem
Wurden die Außenwände auch gedämmt? Ich finde es schon befremdlich wenn man eine vermietete Kelleretage derart abisoliert. Da is Schimmel eigentlich vorprogrammiert denn wenn es draußen warm / schwül ist dürftest du theoretisch im Keller gar nicht lüften aber wenn du drin wohnst produzierst du natürlich auch Feuchtigkeit. Kurzum: schlecht beraten der VM, denn er hat sich den Schimmel selbst gebaut.

Setz eine Frist zur Beseitigung des Schimmels! Und ich würde zum Umzug raten, denn auf Dauer wird das Problem nicht zu lösen sein außer die Dämmung wird abgerissen oder es wird ne Zwangslüftung eingebaut....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2014 um 15:01

Sorry hab's falsch gelesen
Du wohnst EG und der Keller wurde isoliert. Dann tendiere ich zur Zwangslüftung. Da gibts Fenstersysteme wo das drin is, kann man auch nachträglich machen. Zur Beseitigung würd ich den VM dennoch auffordern. Im Winter hast du definitiv Vorteile von der Kellerdeckendämmung! Im Sommer musst du unbedingt lüften wenns draußen kühl ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2014 um 20:51

Ich danke euch...
...für eure antworten. das schwierige an der situation ist, mein vater ist mein vermieter. wir besitzen aber einen mietvertrag, ich bestand damals darauf. mietkostenminderung hab ich natürlich nicht verlangt, bezahle schon eine etwas reduzierte miete. die fenster sind bereits seit 2 jahren gewechselt und die kellerdecke wurde erst jetzt gemacht. die isolationsfirma kümmerte sich aber nicht wirklich um die umgebung und dem bestehenden bau, sondern nahm mass und knallte die isoplatten an die decke...wenn nun grössere kosten auf uns zukommen, melden wir das sowiso der versicherung, aber ist schimmel nicht ein streitfall? könnte man eventuell regress auf die iso-firma ziehen? wir werden nun wohl einen schimmelspezialisten beiziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2014 um 13:05
In Antwort auf lisi8484

Ich danke euch...
...für eure antworten. das schwierige an der situation ist, mein vater ist mein vermieter. wir besitzen aber einen mietvertrag, ich bestand damals darauf. mietkostenminderung hab ich natürlich nicht verlangt, bezahle schon eine etwas reduzierte miete. die fenster sind bereits seit 2 jahren gewechselt und die kellerdecke wurde erst jetzt gemacht. die isolationsfirma kümmerte sich aber nicht wirklich um die umgebung und dem bestehenden bau, sondern nahm mass und knallte die isoplatten an die decke...wenn nun grössere kosten auf uns zukommen, melden wir das sowiso der versicherung, aber ist schimmel nicht ein streitfall? könnte man eventuell regress auf die iso-firma ziehen? wir werden nun wohl einen schimmelspezialisten beiziehen.

Schau ma bei Amazon hiernach
SIEGENIA AEROMAT MINI Fensterlüfter Fensterfalzlüfter


Sind günstig und vielleicht ne Lösung bei Euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2014 um 14:11

Ich hab ähnliches hinter mir...
Kurz und Knapp: Zieh da aus!

Ich weiß nicht was du für ein Vermieter hast und wie euer Verhältnis ist aber in so einem Fall schieben Sie gern dem Mieter die Schuld zu.
Nicht ordentlich gelüftet, Wäsche in der Wohnung getrocknet, Blumen zu nass gegossen usw...

Man müsste sich die Sache genauer angucken, hört sich aber im ersten Moment nach Baupfusch an.
Wenn er jetzt noch ein Teil der arbeiten selber ausgeführt hat oder ohne Rechnung(schwarz), hat er keine Garantie und muss mit allen Kosten alleine klar kommen...
Außer er findet einen "dummen" Mieter.

Egal wie euer Verhältnis ist, Schimmel kann stark gesundheitsgefährdend sein. Und wenn es jetzt schon Schimmel, wird es zum Winter garantiert schlimmer...

Also such dir schon mal was neues

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2014 um 14:16
In Antwort auf katsuo_12485681

Ich hab ähnliches hinter mir...
Kurz und Knapp: Zieh da aus!

Ich weiß nicht was du für ein Vermieter hast und wie euer Verhältnis ist aber in so einem Fall schieben Sie gern dem Mieter die Schuld zu.
Nicht ordentlich gelüftet, Wäsche in der Wohnung getrocknet, Blumen zu nass gegossen usw...

Man müsste sich die Sache genauer angucken, hört sich aber im ersten Moment nach Baupfusch an.
Wenn er jetzt noch ein Teil der arbeiten selber ausgeführt hat oder ohne Rechnung(schwarz), hat er keine Garantie und muss mit allen Kosten alleine klar kommen...
Außer er findet einen "dummen" Mieter.

Egal wie euer Verhältnis ist, Schimmel kann stark gesundheitsgefährdend sein. Und wenn es jetzt schon Schimmel, wird es zum Winter garantiert schlimmer...

Also such dir schon mal was neues

Viel Erfolg

Hab jetzt erst unten gelesen
dass dein Vater der Vermieter ist...

Wenn du noch Fragen hast bzgl. Baupfusch und wie man damit umgeht, meld dich per pn.
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2014 um 16:38
In Antwort auf robin_12682434

Schau ma bei Amazon hiernach
SIEGENIA AEROMAT MINI Fensterlüfter Fensterfalzlüfter


Sind günstig und vielleicht ne Lösung bei Euch.

Gute idee
....und hab ich mir auch schon gedacht, dass eine fensterlüftung zum nachrüsten wohl gut wäre...morgen nachmittag kommt ein spezialist um die wände nach feuchtigkeit zu testen und evt die ursache ausfindig zu machen...bin auf das resultat gespannt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. August 2014 um 20:17

RE: Schimmel
Hallo Lisi,

das klingt ja echt nicht gut...Vielleicht solltest du mal mit deinem Vermieter reden und ihm das Problem schildern? Wir hatten bei uns in der Wohnung auch Schimmel, allerdings an der Wand und an Fenstern. Als wir unserem Vermieter das erzählt haben hat er uns einen Experten geschickt, der den Schimmel auch entfernt hat.

Ich wünsche dir alles Gute!

Liebe Grüße
Brigitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2014 um 0:50

Vermieter
Melde alles dem Vermieter. Er muss sofort durchgreifen.

Du könntest dir einen Luftreiniger mit HEPA-Filter aufstellen, der erledigt die Schimmelsporen. Einen Lufteinfeuchter solltet ihr ebenfalls aufstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen