Home / Forum / Recht & Unrecht / ALG I und Schwanger?????

ALG I und Schwanger?????

12. Dezember 2010 um 16:40

Hallo,

vielleicht kennt sich einer etwas aus und kann mir einen Rat geben?
Ich bin in der 14. SSW und seit Juli Arbeitslos. Mein Freund mit dem ich zusammen wohne bekommt Harzt4 (somit Bedarfsgemeinschaft) der aber ab Januar wieder arbeiten geht. Mein errechneter termin ist der 18. Juni also wäre ich ja noch im Bezug von ALGI wenn ich den Murkel kriege.
Aber was ist nach den 8 Wochen der Geburt? Bekomm ich da elterngeld zum ALGI dazu oder wie wird das berechnet oder was steht mir zu? Ich bin echt etwas hilflos im Moment.
Wann fall ich in Harzt4 und kann cih trotzdem mein elternjahr nehmen nach der geburt?

Hat jemand Ahnung oder ein paar tips?

Mehr lesen

13. Dezember 2010 um 6:56

Geht
wenn Du dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen KANNST, und auch Elterngeldberechtigt bist (max. 30h arbeiten) kannst Du zum ALG1 auch Elterngeld beantragen.
Schau mal:
"Gibt es Elterngeld während des
Arbeitslosengeldbezuges?
Nach der Geburt kann gegebenenfalls zwischen Elterngeld
und Arbeitslosengeld gewählt werden. Ist eine Person
berechtigt, sowohl Elterngeld als auch Arbeitslosengeld zu
beziehen (steht sie also dem Arbeitsmarkt zur Verfügung),
kann sie entweder im Bezugszeitraum des Elterngeldes
Arbeitslosengeld plus 300 Euro Elterngeld beziehen oder
zunächst Elterngeld in Höhe von 67 Prozent für das ausfallende
Einkommen beziehen und im Anschluss daran ihren
Anspruch auf Arbeitslosengeld geltend machen."
aus:
http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Elterngeld-und-Elternzeit,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen