Home / Forum / Recht & Unrecht / Alte Therme reparieren oder neue Therme kaufen??

Alte Therme reparieren oder neue Therme kaufen??

30. Januar 2016 um 20:14

Hallo!
Meine Therme ist leider kaputt gegangen. Sehr günstig, jetzt mitten im Winter! Leider muss ich mich selber um die Reparatur oder den Neukauf kümmern, da ich eine Kat. D Wohnung bewohne.

Ich habe verschiedene Möglichkeiten:
Meine 30 Jahre alte Vaillant Therme reparieren,
Kostenpunkt 280 Euro.
Eine ganz neue Therme installieren,
Kostenpunkt ab 2000 Euro.

Ich weiß nicht, wie lang es meine alte Therme nach der Reparatur noch tun wird.
Vielleicht 1 Jahr, vielleicht 10 Jahre?
Eine neue Therme ist NICHT so gut und stabil gebaut wie eine alte, sie hält auch nur ca. 10 Jahre.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, daß man anscheinend bald nur noch Brennwert-Geräte einbauen darf.
Kostenpunkt ab 8000 Euro.

Wenn ich jetzt keine neue Therme einbauen lassen, kann es sein, daß meine alte Therme in 2 Jahren den Geist aufgibt und ich dann gezwungen werde 8000 Euro auszugeben?

Wer kennt sich da aus?
Auch zu der Österreichischen Gesetzeslage in Wien.
Werden normale Thermen wirklich nicht mehr produziert?
Werden nur noch jene verkauft und wenn diese ausverkauft sind, MUSS man ein Brennwertgerät um 8000 kaufen?
Kann mir jemand helfen? Oder sagen, wen ich fragen kann, der mir dann eine EHRLICHE Antwort gibt??
Wenn ich den Installateur frage, der wird sicher sagen, kaufen sie sich eine neue Therme....

Mehr lesen

31. Januar 2016 um 11:34

Hey
Soviel ich weiß, tummeln sich hier im Forum eine Menge Österreicher!
Aber trotzdem danke für die Antwort!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Neue Frau meines ExMannes macht meinen Kindern das Leben schwer...
Von: nimi111
neu
29. Januar 2016 um 6:40
Kann TopKontor Handwerk auch umgehen mit "Umsatzsteuerbefreiung für Kleinunternehmer"?
Von: samena91
neu
25. Januar 2016 um 11:29
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen