Home / Forum / Recht & Unrecht / Arbeitgeber Insolvenz-kein Mutterschaftsgeld bekommen

Arbeitgeber Insolvenz-kein Mutterschaftsgeld bekommen

8. Februar 2008 um 22:05

Hallöchen!

Ich bin neu hier und habe gleich eine komplizierte Frage.

Meine Tochter ist im September 07 geboren. Mein Arbeitgeber konnte mir kein Mutterschaftsgeld für September, Oktober und November mehr zahlen. Im Januar 08 wurde die Insolvenz eröffnet.

Laut Mutterschutzgesetz zahlt die Krankenkasse den Arbeitgeberzuschuss bei Insolvenz. Ich habe meine Krankenkasse angerufen, sie haben es geprüft und mir mittgeteilt, dass sie nicht zahlen, da ich nach der Eröffnung nicht mehr im Mutterschutz war. Jetzt soll ich einen Insolvenzgeldantrag bei der Agentur für Arbeit stellen. Mit denen habe ich aber auch schon telefoniert und die sagten mir, sie seien nicht zuständig, da Mutterschaftsgeld eine Lohnersatzleistung ist und kein Lohn.

Wer kann mir helfen? Ich weiß nicht mehr weiter!!!

Freue mich über jeden kleinen Tipp!

LG Jana

Mehr lesen

22. April 2009 um 20:48

???
Sorry, das ich mich an dich wende, aber ich hab das selbe Problem. Meine Lina ist am 05. Jan. geboren und mir fehlt das Muscha-Geld für Jan.- März noch. Nun hat der AG gestern Insolvenz angemeldet.

Viellecht kannst du mir verraten, wie es bei dir weiterging oder ob ich die Kohle abschreiben muss.

Liebe Grüße
die Nicci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2010 um 22:33
In Antwort auf sassa_12971408

???
Sorry, das ich mich an dich wende, aber ich hab das selbe Problem. Meine Lina ist am 05. Jan. geboren und mir fehlt das Muscha-Geld für Jan.- März noch. Nun hat der AG gestern Insolvenz angemeldet.

Viellecht kannst du mir verraten, wie es bei dir weiterging oder ob ich die Kohle abschreiben muss.

Liebe Grüße
die Nicci

Arbeitgeber insolvent - Mutterschaftsgeld nicht bekommen
Wir hatten jetzt genau dasselbe Problem. Ich war von Mitte Februar bis Ende Mai im Mutterschutz (unser Timon ist Anfang April geboren). Der Arbeitgeber hat seinen Zuschuss nicht bezahlt. Ende Mai hat er dann Insolvenz angemeldet. Die KK zahlt nicht (erst nach Insolvenzereignis). Obwohl wir Versäumnisurteile haben, wissen wir nicht, woher wir das Geld bekommen sollen. Nicci, Jana, wie ist es bei Euch ausgegangen. Sonst irgendwer... habt Ihr einen Tipp?!

Liebe Grüße, Daniela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen