Home / Forum / Recht & Unrecht / Arbeitsverhältnis beendet, Elternzeit

Arbeitsverhältnis beendet, Elternzeit

19. März 2009 um 13:40 Letzte Antwort: 19. März 2009 um 17:11

Hi und Hallo,

ich habe ne Frage zum Elterngeld/zur Elternzeit.

Mein Arbeitsverhältnis wurde zum 15.04.2009 gekündigt. Leider habe ich noch keinen Anspruch auf ALG 1 (es fehlen 21 Tage). Nun habe ich mir überlegt, ob ich die geplante Elternzeit vorziehen kann? Und vorallem worauf ich achten muss?

Geboren wurde mein Sohn am 1.1.2009.

In der Zeit vom 1.4. bis zum 15.4. bin ich bei der (Zeitarbeits)Firma noch angestellt, aufgrund fehlender Aufträge werde ich aber wohl die Zeit über daheim sein. Der Arbeitsvertrag lautet auf 35 Stunden die Woche.

Entsteht durch die Elternzeit ein Anspruch auf ALG1? Wenn ja, zu wann müsste ich dann die Elternzeit beantragen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

gruß bladdad
(mittlerweile schondad)

Mehr lesen

19. März 2009 um 17:06

Da du....
....in der Elternzeit dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst, steht dir auch kein Alg1 zu.

Gefällt mir
19. März 2009 um 17:11
In Antwort auf thirza_12638315

Da du....
....in der Elternzeit dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst, steht dir auch kein Alg1 zu.

Danke...
... für deine Antwort. Es geht mir auch nicht um die Zeit während der Elternzeit. Da müsste ich ja Elterngeld bekommen. Es geht mir darum, ob ich die 21 Fehltage zum ALG1 durch die Elternzeit

Gefällt mir