Home / Forum / Recht & Unrecht / Arbeitsvertrag und Schwangerschaft

Arbeitsvertrag und Schwangerschaft

10. März 2010 um 21:10

Hallo,
hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
wie ist das, wenn man einen vertrag für ein befristetes Arbeitsverhältnis hat, d.h. das arbeitsverhältnis endet laut Vertrag am 20.7. - Nun wurde mein Vertrag vor kurzem geändert, nämlich zum unbefristetetn *freu*. Habe dafür eine "Änderung" quasi unterzeichnet. In der in etwa steht, dass das befristete Arbeitsverhälntis am 20.7. in ein unbefristetes über geht.
Wie ist da nun, wenn ich nun zB im April feststelle dass ich schwanger bin? Wenn ich es meiner chefin vor de 20.7. sage, kann sie dann sagen mein arbeitsverhältnis läuft am 20.7. nun doch aus, weil ich eben schwanger bin und sie mich dann nix mehr unbefristet nehmen will. oder bin ich durch den unterschriebenen vertrag abgesichert und ich kann quasi nichts mehr gekündigt werden, weil es am 20.7. nahtlos ins unbefristete übergeht und der vertrag schon unterzeichnet ist ?!
Hoffe mir kann jmd. weiterhelfen, würde mich sehr interessieren.

Danke schon mal im vorraus fürs lesen und beanworten.

Viele liebe Grüße
Theresa

Mehr lesen

11. März 2010 um 21:05


dankeschön für deine antwort, tausenddank!

woher kennst du dich so gut aus ?

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 16:51
In Antwort auf flick_11843368


dankeschön für deine antwort, tausenddank!

woher kennst du dich so gut aus ?

liebe grüße


Diese Antwort hätte mich auch sehr interessiert! Könntest du sie mir schicken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bekommt man nur Eltergeld wenn man Verheiratet ist und Mutterschaftsgeld wieviel ist das ????
Von: posie_11968817
neu
7. Juni 2010 um 23:46
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest