Home / Forum / Recht & Unrecht / Ärgerliche Mitbewohnerin

Ärgerliche Mitbewohnerin

1. Februar 2015 um 1:18

Hallo,
ich bräuchte bitte Rat bezüglich einer "Mitbewohnerin".

Ich arbeite in einem Hotel auf Sylt und habe von diesem ein Zimmer bei einer netten Dame zur Verfügung gestellt bekommen.
Mein Problem liegt nun darin, dass ich nicht die einzige bin die bei dieser Dame wohnt, sondern gegenüber noch ein Mädchen (so um die 20 Jahre alt).
Wir beide müssen uns nur das Badezimmer teilen, jede von uns hat eine eigene Kochstelle im Zimmer.

Meine "Mitbewohnerin" (ich nenne sie so, da mir keine bessere Bezeichnung einfällt) meint nun anscheinend das es toll oder so ist meine Sachen zu benutzen, vorzugsweise meine Haarbürste.

Ich habe sie darauf angesprochen, aber sie streitet es ab. Ausser das meine Haarbürste jedes mal anders liegt und ich dort schon einmal hellblonde Haare raus entfernt habe, habe ich auch keine Beweise. Sie war sogar schon so dreist, meine Bürste aus meinem Kulturbeutel genommen hat.

Was soll ich bloss tun?

Mehr lesen

3. Februar 2015 um 7:44

Würde ich auch so machen
zunächst nichts von dir im bad rumstehen lassen und dan mal ihre Zahnbürste "manipulieren".

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen