Home / Forum / Recht & Unrecht / au weia.....zu viel rückgeld bekommen....hiiiiiiiiilfe

au weia.....zu viel rückgeld bekommen....hiiiiiiiiilfe

10. September 2012 um 14:02

oh man ist mir echt peinlich aber ich muss fragen...war vor einigen wochen in einem baumarkt um mir eine wohnzimmereinrichtung zu kaufen...gut gesagt getan...habe dann noch die rabatkarte einer bekannten mit bekommen, um es bisschen billiger zu machen, da ich leider arbeitslos bin und bald ein baby erwarte und das auch der grund für meinen auszug ist...naja ich habe alles gefunden was ich gesucht habe und dann an der kasse bezahlt...irrtümlicherweise wurden mir 400 zu viel raus gegeben...ich habe es nicht bemerkt, mich zwar gewundert weshalb ich noch so viel geld über hätte aber ich dachte ja die rabatkarte hat bestimmt einiges raus gerissen und vllt waren noch andere dinge günstiger als gedacht...naja ich zuhause angekommen erstmal ein paar freunde angerufen ob sie mir beim renovieren helfen würde...am ende waren wir ca 10 leute, so dass der umzug auch recht zügig voran ging...als wir fertig waren sind wir alle zusammen essen gegangen und da ich ja noch so viel geld hatte habe ich die komplette rechnung übenrommen...naja die nächsten tage habe ich noch ein paar klenigkeiten gekauft wie z.b. lichter, gardinen und ein paar töpfe...jetzt wo mein geldbveutel wieder komplett leer ist ruft mich meine bekannte an ob es sein kann, das ich im baumarkt zu viel geld heraus bekommen hätte weil sie durch ihre rabatkarte angerufen wurde und man ihr gesagt hätte sie müsse das geld zurück bezahlen...naja jetzt meine frage....muss ich jetzt wirklich 400 zurück bezahlen???ich weis es gehört sich nicht und schon aus anstand würde man das geld zurück bezahlen aber ich habe es absolut nicht und werde es auch in nächster zeit nicht haben...ich muss ja so schon jeden monat schauen wie ich über die runden komme und wenn ich das geld jetzt zurück bezahlen müsste wäre ich völlig aufgeschmissen....alos bitte helft mir und sagt mir was zu tun ist...

Mehr lesen

11. September 2012 um 6:39

Ungereimtheit
Wie geht es, dass man nicht merkt, wenn man 400!!!!!!!!!! zuviel herausbekommt? Und wieso kannst Du das Geld nicht zurückbezahlen? Immerhin wäre es doch auch weg gewesen, wenn Du nicht diesen Zufall unterlegen wärst? Wenn Du so wenig Gald hast, dann wundert es mich erst recht, dass 400 mehr oder weniger scheinbar bei Dir keinerlei Zweifel aufkommen lassen. Also MIR wäre es peinlich, wenn jemand das mitbekommen hat und nun hinter dem Geld herrennt, welches Du Dir zu Unrecht eingesteckt hast. Ob Du das Geld zurückzaheln MUSST, kann ich Dir nicht sagen. Aber wenn Dir Moral wichtig ist, würde ich es tun - immerhin steckt auch Deine Freundin mit drinnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 7:52
In Antwort auf flyingkat

Ungereimtheit
Wie geht es, dass man nicht merkt, wenn man 400!!!!!!!!!! zuviel herausbekommt? Und wieso kannst Du das Geld nicht zurückbezahlen? Immerhin wäre es doch auch weg gewesen, wenn Du nicht diesen Zufall unterlegen wärst? Wenn Du so wenig Gald hast, dann wundert es mich erst recht, dass 400 mehr oder weniger scheinbar bei Dir keinerlei Zweifel aufkommen lassen. Also MIR wäre es peinlich, wenn jemand das mitbekommen hat und nun hinter dem Geld herrennt, welches Du Dir zu Unrecht eingesteckt hast. Ob Du das Geld zurückzaheln MUSST, kann ich Dir nicht sagen. Aber wenn Dir Moral wichtig ist, würde ich es tun - immerhin steckt auch Deine Freundin mit drinnen.

Wi hat schon Bertold Brecht geschrieben:
'Erst kommt das Fressen und dann die Moral.' Soviel zu Thema Moral.

Ändert allerdings nichts an der Tatsache dass es sich hierbei um betrug gem. Praragraph 263 Abs. 1 StGB handelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 9:27

Ja, ...
... Sie müssen das Geld zurückzahlen, da es sich um eine ungerechtfertigte Bereicherung handelt. Und 400,- ist durchaus ein Betrag, bei dem ein Unternehmen Strafanzeige stellt und Gerichtsvollzieher beauftragt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 13:55

Natürlich
müssen sie das zurückzahlen! Sowas ist Betrug!

Und das Sie nicht merken, dass Sie 400 Euro zuviel bekommen kann ich mir niiiie im Leben vorstellen!

Außerdem passt ihre Gesichte von vorne bis hinten nicht, sie sind so arm und klam das sie die 400 Euro nicht zurückzahlen können, weil sie nie eine Möglichkeit zum sparen haben und sich von Monat zu Monat durchboxen müssen?

Werfen aber 400 Euro, die Sie zuviel haben aus dem Fenster für das Essen mit Freunden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest