Home / Forum / Recht & Unrecht / Ausbilderin ihk melden ??

Ausbilderin ihk melden ??

9. Februar 2017 um 21:19 Letzte Antwort: 9. Mai 2017 um 14:38

Zur Kauffrau im groß und Außenhandel meine Ausbilderin ist nicht wirklich eine ausbilderin sondern nur ausbildungsbeauftragte. Ich befinde mich momentan im zweiten Lehrjahr .nun zu meiner Situation ich war 6 Monate in einer Abteilung wo ich nur gemobbt wurde wo auch viele Aussprache mit dem Betriebsrat und den zuständigen stattgefunden hat aber es hat nichts gebracht .jetzt bin ich in einer anderen Abteilung doch dort bin ich alleine mit der Kollegin und immer wenn diese Urlaub hat oder ausfällt holen sie mich wieder in dir Mobbing Abteilung ,obwohl wir noch 13 andere Abteilung zur Verfügung hätten .unsere so genannte ausbilderin antwortet nicht auf Emails ,kümmert sich nicht um uns, hat unser ausbildungsheft was wir wöchentlich führen müssen vor anderthalb Jahren das letzte Mal kontrolliert ,sie sagt auch niemanden Bescheid wenn Sie Urlaub hat und wenn wir dann in Akten einsehen wollen dann müssen wir warten bis sie wiederkommt, weil es keine Vertretung gibt .es ist auch diese Frau die mich mobbt und wetten darauf abschließt ,dass wenn sie mich in ihrer Abteilung holt ob ich krank mache oder nicht .sie hat sogar die große Chefin angerufen und ich musste mit ihr reden warum ich so viele Krankheitsausfälle habe, hat mir Medikamente empfohlen und meine Ausbilderin saß daneben mit Lautsprecher. Nun zu meiner Frage kann ja die IHK da überhaupt helfen oder was soll ich tun.
Danke mich im voraus auch ,dass ihr den langen Text gelesen habt.

Mehr lesen

9. Februar 2017 um 22:31

Bitte helft mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Mai 2017 um 14:38

An deiner Stelle würde ich die IHK anrufen und mit einem der Berater Termin ausmachen und deine Situation ihr erklären und wie du dich dabei fühlst.
Ich bin auch Azubi im 2 LJ und arbeite mit einer Frau von IHK zusammen da ich auch einige Probleme hatte. Ich muss dazu sagen dass ich es sehr gut fand wie die Ausbildungsberaterin auf mich eingegangen ist und mir alles erklärt hat und mir endlich mal einer zugehört hat!
Trau dich einfach, ich denke schlimmer kann es eh nicht werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Online-Bussgeldrechner vertrauenswürdig?
Von: kilina79
neu
|
8. Mai 2017 um 9:04
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen