Home / Forum / Recht & Unrecht / Auto kaputt!! bitte um RAT!

Auto kaputt!! bitte um RAT!

10. November 2005 um 18:11

Hallöchen erstmal!

also, ich habe mir vor ca. 2 Monaten einen gebrauchten corsa beim Händler gekauft ständig geht irgendwas kaputt..

der wagen hat einen austauschmoter und frischen tüv beim händler bekommen.

jedoch musste ich die kupplung und die bremsen neu machen lassen! Dies war leider nicht mit in der garantie inbegriffen!

Nun bin vor ca. zwei wochen stehen geblieben und das Thermostat war kaputt war ja kein problem also wieder zum händler und neu machen lassen.

Letzte Woche ging mir der wagen einfach aus! Ein neuer Zündverteiler wurde fällig, naja so habe ich den wagen wieder zum händler gebracht, gestern wurde er mir gebracht mit der aussage es wurde ein neuer verteiler eingebaut, was ich auch gesehen habe er lief auch soweit erst ganz gut, bis die Motorrlampe anging und ausm Auspuff knallte es, der wagen hörte sich an wie ein Traktor!

Ich weiss einfach nicht mehr weiter, kann ich den wagen noch zurück bringen?! Oder welche Rechte kann ich geltend machen? Der steht ja "mehr"in der werkstatt als ich ihn fahre habe noch ca. 10 Monate Garantie darauf!

Um einen guten Rat würde ich mir freuen!!!
liebe Grüße

Mehr lesen

15. November 2005 um 8:18

Ich würde zum Anwalt gehen
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber nach meiner Kenntnis haftet auch der professionelle Verkäufer von gebrauchten Sachen dafür, dass die Ware keinen Mangel hat. Nach dem BGB - die zusätzliche Garantie des Verkäufers hat damit nichts zu tun.

(Deswegen muss man ja auch als Privatverkäufer bei Ebay immer die Gewährleistung ausschließen, auch bei gebrauchten Sachen.)

Gefällt mir

15. November 2005 um 17:23

Vielen Dank!!
Werde mal sehen was sich machen lässt!!

liebe grüße!

Gefällt mir

16. November 2005 um 22:59

Die haben
dich ganz schön übers ohr gehauen! eine kupplung geht von 2 monaten fahren nicht kaputt- das kann man vorher schon feststellen. auch bin ich der meinung, dass vor einem verkauf eine große inspektion gemacht werden muß mit austausch von bremsflüssigkeit, öl und sonstigen verschleißteilen.
dass dein auto laut macht und fehlzündungen hat, kann auch davon kommen, dass beim einbau evtl. ein kabel von einer zündkerze gelockert wurde. also schau mal nach ob da alle noch dran ist. auch kann es sein, dass der verteiler nicht ordnugsgemäß eingebaut wurde. wenn z.b. der verteiler innen naß geworden ist bei einer motorwäsche, wir er auch laut, der motor zündet falsch und meisten zieht er in den unteren touren nicht richtig und ruckelt beim fahren.
also sowas hätte ich mit mir nicht machen lassen, ich bin zwar auch nur eine frau, aber wenn man nach einigen wochen schon eine reperatur hat- nein das kann nicht sein.

ich habe nur das pech auto 3 jahre alt und habe es angemeldet am 5.10.05 und am 11.11.05 hat eine dame an meinem auto gebremst- man ärgert mich das, dass ich die erste delle nicht selbst reinfahren durfte grins

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen