Home / Forum / Recht & Unrecht / Brauche dringend Hilfe/Rat bezüglich eines Rücktritts vom Mietvertrag!

Brauche dringend Hilfe/Rat bezüglich eines Rücktritts vom Mietvertrag!

9. Januar 2010 um 15:02

Hallo Ihr Lieben,


ich brauche dringen Rat und Hilfe.


Mein Partner und ich haben vor zwei Tagen (7.01.2010) einen Mietvertrag für den Bezug zum 01.03.2010 unterschrieben.

Heute zwei Tage später (09.01.2010)habe ich mit meinem Vermieter gesprochen, ich bat um Einsicht und Rücktritt.

Grund:

Bei Abschluss des Mietvertrages, auf die Frage wie die Internetverbindung sei ( dies ist uns sehr wichtig, denn wir nutzen das Internet jeden Tag privat und für den Job ), antwortete der Vermieter, es sei eine einwandfreie Verbindung, jeder hat Internet und keiner geklagt sich. also.... Mietvertrag unterschrieben.

Auf der Suche nach einem passenden Internetanbieter, sind wir auf harte Wände gestoßen, ich weiß, das klingt pingelig, aber wir brauchen dringend eine schnelle und gute Internetleitung.

In der Mietwohnung gibt es keinen Kabelanschluss, die Leitung über die Telefonbuchse ist eine 1000er Leitung.
ZU WENIG FÜR UNS!( ich weiß nicht ob Ihr das kennt, eine Seite braucht ca. 3-4 Min um überhaupt zu laden ) wir haben Standardmäßig eine schnelle Leitung und BRAUCHEN diese.

In der Zeitung steht, dass sich in dieser Ortschaft jeder über das Internet beklagt, der Vermieter meinte aber: " keiner beklagt sich, sie haben gutes Internet und werden keine Probleme haben"

Am Telefon "beleidigte" uns der Vermieter, wir seien zu jung, hätten keine Ahnung, er fing an zu schreien, seine Frau kam ans Telefon schreite uns auch an. Meinen Arbeitsplatz würde es ja nicht geben ( gibt es aber ) und wir sollen doch erstmal unser Leben leben, bevor wir uns auf soetwas einlassen.


Wir haben uns nun ca 2000 Euro angespart, müssen nun für 2 Monate Miete zahlen ( ca 1200 ) dann ist das Geld und wir sitzen da.....
Selbst der Vermieter meinte "das bekommen Sie doch gar nicht mit dem Geld hin usw...:" DAS sagt er, aber will dann dass wir zusätzlich zu unseren jetzigen Kosten seine 1200 zahlen?

Was kann man tun?


liebe Grüße

Maausi

Mehr lesen

9. Januar 2010 um 16:12

O
Zum Anwalt, und fragen wie man aus dem Vertrag kommt.
Es gibt best. Fristen zum Rücktritt.
Als, am Montag einen Anwalt fragen.

oder bei www.123recht.de

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 8:01
In Antwort auf harry0815

O
Zum Anwalt, und fragen wie man aus dem Vertrag kommt.
Es gibt best. Fristen zum Rücktritt.
Als, am Montag einen Anwalt fragen.

oder bei www.123recht.de

SOrry Harry.....
aber das ist Blödsinn. Es gibt kene Fristen für einen Vertragsrücktritt. Pakta sunt servand. - Verträge sind einzuhalten.

Es gibt Sachen über die informiert man sich halt im Voraus. Es steht ihnen aber frei den Vertrag sofort wieder zu kündigungen. Unter Einhaltung einer 3 Monatigen Kündigungsfrist und sofortiger Kündigung heut, sind sie Ende April raus aus dem Vertrag.

LG
Heiner

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen