Home / Forum / Recht & Unrecht / Brauche euren rat

Brauche euren rat

5. Juni 2014 um 16:14

Hallo,

Es gibt in meinem Leben zur Zeit eine schöne und leider eine nicht sehr schöne Phase...
Ich bin in der 6. Schwanger darüber freue ich mich auch allerdings war das Kind nicht geplant haben mit der Pille verhüttet.
Naja letzten Freitag habe meinen Freund von der Schwangerschaft erzählt - erste Reaktion von ihm wir fahren sofort zum arzt und lassen eine Abtreibung vornehmen. Ich will aber nicht abtreiben daraufhin musste ich am selben Abend bis 20h aus der Wohnung ausziehen

Meine Grösste Sorge ist wie es nun weitergeht

Meinen Bürojob habe ich im Januar aufgegeben weil ich zu wenig Geld verdient habe das war meinem Freund zu wenig dafür habe ich dann halbtags in einem Dekogeschäft angefangen und Finanziell hat er alles problemlos geneistert als selbständiger Vesicherungskauffmann war geld nie ein grosses Thema
Naja haben auf 160qm gewohnt aber ich stand nicht im Mietvertrag war aber auch nie einproblem von meiner alten Wohnung haben wir alles verkauft und mir ist nun nichts geblieben als meine kleinung alles andere hat er behalten und wird es auch nicht teilen...

Meine Frage ist jetzt wo und welche Hilfen ich in anspruch nehmen kann bis das Kind da ist hnd ich wieder selbst geldverdienen kann

Wie viel würde ich bekommen und bekommt man eine Wohnung und Möbel oder wie läuft das alles ab???

Ich bin total ratlos...

Und weiterhin bekomme Ich Nachrichten von ihm das ich Abtreiben soll dann könnte ich wieder bei ihm einziehen und in 3-5 jahren könnten wir über Kinder nachdenken...

Zur zeit bin ich unterm dach bei meiner mutter untergekommen aber das ist und kan. Keine dauerlösung sein mir ist das jetzt schon zu viel


Habt ihr tips für mich?


Und in dem job verdiene ich grad 600-700 also nicht wovon ich und ein kind leben könnte


Und was unterhalt vom vater angeht hat er schon gesagt er wird alles so drehen das er nichts verdiehnt und daher auch kein unterhalt zahlen kann


Vielen Dank für eure Hilfe

Mehr lesen

10. Juni 2014 um 18:45

Hallo!
Mein Tipp wäre, schnell nach einem Vollzeitjob zu suchen.
Macht finanziell viel aus, vor allem da auch das Elterngeld danach berechnet wird.

Alles Gute!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was hab ich jetzt falsch gemacht ?
Von: natalia2603
neu
6. Juni 2014 um 8:31
Regulierungsplan vor Insolvenz
Von: bunny19691
neu
31. Mai 2014 um 23:40

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen