Home / Forum / Recht & Unrecht / Brauche Hilfe zum Thema: Warum sagt man noch Ausländer?

Brauche Hilfe zum Thema: Warum sagt man noch Ausländer?

29. März 2005 um 23:25

Ich muss in der Schule einen Vortrag halten über das Thema: Warum sagt man noch Ausländer, obwohl sie die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen?
Geht es immer nur nach dem Äußeren? Über dieses Thema gibt es nicht so viel Infomaterial. Wäre toll, wenn sich vielleicht auch betroffene melden können! Kennt jemand Adressen, wo ich Infos bekommen kann? Vielen Dank schonmal.

Mehr lesen

30. März 2005 um 11:28

Rein rechtlich
gesehen, sind "Ausländer" mit deutschem Pass "Inländer". Fällt also gerade nicht mehr unters Ausländerrecht. Auch in Kriminalitätsstatistiken wird ein "Türke" oder "Russe" mit deutschem Pass eben als Deutscher ausgewiesen.

Das Problem ist sicher, dass man Staatsbürgerschaften eigentlich unbewusst an äußeren Merkmalen oder an der Herkunft festmacht. Ein Schwarzafrikaner bleibt in unseren Augen erst einmal ein "Fremder", auch wenn er tausend Mal einen deutschen Pass hat.

Das liegt an verschiedenen Ursachen:

1. Stärkere Migration in den letzten Jahren, viele Leute wohnen nicht mehr in dem Staat, in dem sie geboren wurden. Das war früher die Ausnahme.

2. Gleichzeitig aber Öffnungen der Staatsbürgerschaft für Ausländer. D.h. auch ein Schwarzafrikaner kann inzwischen deutscher Staatsangehöriger werden - früher nicht denkbar, bzw. kaum denkbar.

3. Gewohnheit: Unser Recht geht eigentlich von einem Blutsrecht aus (ius sanguinis). Nur die Abkommen von Deutschen sind Deutschen. Dass man nun auch als Sonstiger Deutscher werden kann - wie man quasi einem Verein beitritt - ist dazu ein Bruch.

Zum Teil sagt man ja auch deswegen weiter Ausländer, weil die deutsche Staatsangehörigkeit nicht wirklich was über das Verhältnis zum deutschen Staat aussagt. Ich denke z.B. an die Aussiedler aus Osteuropa. Da kommen viele, die kein Wort Deutsch können und es auch nicht unbedingt lernen, wenn sie dann hier - mit deutscher Staatsangehörigkeit - leben. Deutscher sein und sich wie ein Deutscher fühlen und geben, sind einfach zwei Dinge.

Weitere Infos findest Du z.B. beim Ausländerbeauftragter Deiner Stadt oder Deines Landes.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen