Home / Forum / Recht & Unrecht / Chancen auf Zahlung?

Chancen auf Zahlung?

16. Oktober 2007 um 12:52

Mein Partner hat vor einigen Jahren seinem Stiefvater Geld geliehen. Es wurde ein Schuldschein ausgestellt, den mein Freund auch noch besitzt.
Nun hat sich die Mutter meines Freundes vor 2 Jahren von dem Stiefvater getrennt und er ist untergetaucht. Mein Freund hat schon auf gerichtlichem Wege versucht, die mittlerweile recht hohe Forderung einzutreiben. Der Gerichtsvollzieher hat mehrere Male die Vollstreckung versucht, jedoch hatte der Stiefvater entweder kein Geld (angeblich) oder war nicht anzutreffen. Kontenpfändungen blieben ebenfalls erfolglos. Mein Freund weiß jedoch ziemlich sicher, dass bei seinem Stiefvater Vermögen vorhanden ist. Nur hat er dieses wohl rechtzeitig auf die Seite geschafft um nicht belangt werden zu können.

Wir wollten schon den Schuldschein an ein Inkassobüro verkaufen, doch das hat auch nicht funktioniert weil diese Büros den Betrag für zu gering halten.

Hat jemand noch einen Tip wie man vielleicht hier noch an Geld kommen könnte? Haben auch schon überlegt, einen Privatdetektiv anzuheuern, dies würde aber wieder mal Kosten verursachen.

Mehr lesen

20. Oktober 2007 um 20:18

Leider nein
Nach aller Erfahrung ist es fast unmöglich, von einem Schuldner, der sein Vermögen zur Seite geschafft hat, noch etwas zu bekommen. Es bringt auch überhaupt nichts, noch weitere Kosten zu verursachen.
Selbst wenn Ihr Vermögen bei ihm feststellen würdet, ist die Pfändung oft nur sehr schwer möglich. Viele Wertgegenstände des täglichen Lebens wie z.B. Fernseher, Autos etc. dürfen gar nicht gepfändet werden.

Ich würde die Sache eine Weile ruhen lassen. Solange bis der Stiefvater sich in Sicherheit wiegt und ggf. unvorsichtig wird.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen