Forum / Recht & Unrecht

Darf die Psychiatrie mich in ein Wohnheim zwingen?

20. März um 14:21 Letzte Antwort: 25. Juli um 18:49

Darf mich die Psychiatrie eigentlich gegen meinen Willen in ein betreutes Wohnheim zwingen, und hab ich die Möglichkeit mich dagegen irgendwie zu wehren? Denn so ein betreutes Wohnheim ist praktisch wie ein Gefängnis. Da ich nicht ein leben in kompletter Bevormundung verbringen will möchte ich dies natürlich nicht. 

Die Polizei kaan mich ja schlecht mit Handschellen mich in so ein Wohnheim zerren, oder idt das durchaus möglich? Wemn ja warum hat man keine Rechte als psychisch Kranker?

Mehr lesen

21. März um 10:04

ja wenn du wirklich schwer krank bist schon

Gefällt mir

21. März um 15:10
In Antwort auf tarantula55

Darf mich die Psychiatrie eigentlich gegen meinen Willen in ein betreutes Wohnheim zwingen, und hab ich die Möglichkeit mich dagegen irgendwie zu wehren? Denn so ein betreutes Wohnheim ist praktisch wie ein Gefängnis. Da ich nicht ein leben in kompletter Bevormundung verbringen will möchte ich dies natürlich nicht. 

Die Polizei kaan mich ja schlecht mit Handschellen mich in so ein Wohnheim zerren, oder idt das durchaus möglich? Wemn ja warum hat man keine Rechte als psychisch Kranker?

Das Leben in der Psychiatrie ist wohl viel schlimmer als in einem Wohnheim. Natürlich dürfen die das wenn du entmündigt bist. Wer ist denn dein vormund? 

Gefällt mir

5. April um 18:22
In Antwort auf fresh_000

Das Leben in der Psychiatrie ist wohl viel schlimmer als in einem Wohnheim. Natürlich dürfen die das wenn du entmündigt bist. Wer ist denn dein vormund? 

Ich hab kein Vormund. Und Heim ist nicht besser wenn man nicht mal alleine rausgehen darf.

Gefällt mir

25. Juli um 18:49

dann geh doch einfach und kümmere dich um deinen eigenen Scheiss. Such dir nen Job, ne Wohnung

Gefällt mir