Home / Forum / Recht & Unrecht / Darf ich ihn anzeigen?

Darf ich ihn anzeigen?

5. Februar 2019 um 21:09 Letzte Antwort: 14. März um 16:59

Guten Abend! 

Ich musste zu sehen wie ein Mann(damals Freund der Familie..) meinen Verlobten fast erwürgt und fast getötet hat. Das war Juli 2017 (da war ich im 6 Monat schwanger) und seit August 2018 muss ich ständig daran denken also ich habe "Flaschbacks" kurz gesagt: es wurde bei mir eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) diagnostiziert und jetzt brauche ich eine Psychotherapie. Ich muss ständig weinen, ich kann nicht schlafen, ich muss ständig daran denken und ich habe sehr große Angst um mich und vor allem um mein Kind. Ich habe Angst vor diesem Mann der uns das angetan hat und davor was er uns noch antun kann. 

Und jetzt die Frage:
Darf ich behaupten das es seine schuld ist das ich jetzt PTBS habe? Darf ich ihn Anzeigen? Würde das Sinn machen ? 

Bitte um Rat. Danke !!

Mehr lesen

5. Februar 2019 um 21:49

Das ist etwas persönliches warum ich ihn Anzeigen will 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Februar 2019 um 9:16
In Antwort auf nikamalika

Guten Abend! 

Ich musste zu sehen wie ein Mann(damals Freund der Familie..) meinen Verlobten fast erwürgt und fast getötet hat. Das war Juli 2017 (da war ich im 6 Monat schwanger) und seit August 2018 muss ich ständig daran denken also ich habe "Flaschbacks" kurz gesagt: es wurde bei mir eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) diagnostiziert und jetzt brauche ich eine Psychotherapie. Ich muss ständig weinen, ich kann nicht schlafen, ich muss ständig daran denken und ich habe sehr große Angst um mich und vor allem um mein Kind. Ich habe Angst vor diesem Mann der uns das angetan hat und davor was er uns noch antun kann. 

Und jetzt die Frage:
Darf ich behaupten das es seine schuld ist das ich jetzt PTBS habe? Darf ich ihn Anzeigen? Würde das Sinn machen ? 

Bitte um Rat. Danke !!

Hallo nikamalika

Ich bin Anwältin und kann dir folgendes sagen:
Ja anzeigen kannst du ihne. Grundsätzlich kannst du jeden anzeigen. Schwierig wird aber es zu beweisen, da du nichts hast und das Ganze schon fast 2 Jahre zurück ist. Die erste Frage wird sein: Warum kommen Sie erst jetzt.
Falls du mehr Rat brauchst feel free to contact me.

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. März um 14:39
In Antwort auf moniwetzel

Hallo nikamalika

Ich bin Anwältin und kann dir folgendes sagen:
Ja anzeigen kannst du ihne. Grundsätzlich kannst du jeden anzeigen. Schwierig wird aber es zu beweisen, da du nichts hast und das Ganze schon fast 2 Jahre zurück ist. Die erste Frage wird sein: Warum kommen Sie erst jetzt.
Falls du mehr Rat brauchst feel free to contact me.

Ich habe ihn Angezeigt aber dann bin ich nicht mehr aussagen gegangen weil mein Sohn einfach alles besser in meinem Leben macht. Durch ihn kamen irgendwann die Flashbacks nicht mehr weil er mich so glücklich macht, natürlich werde ich es niemals vergessen wie fast der Vater von meinem ungeborenen Sohn erwürgt worden wäre aber meine Zeit ist einfach viel zu kostbar um sie für so einen dämlichen Kindergarten zu verschwenden und dieser Typ der mein Freund hätte fast umgebracht, ich habe soo viel Mitleid mit dem: Betrügt seine Frau wann es nur geht(und sie weiß das), er ist seinen Kindern scheiß egal und anders rum, und er hat ein kräftiges Alkohol Problem. Also ich denke es geht wirklich nicht mehr schlimmer. Ich hoffe einfach nur das jemand ihm schnell hilft bzw. ihn bestraft und er nie wieder jemandem so etwas grauenvolles antut und das andere Menschen die ihn treffen auf sich aufpassen und vorsichtig sind mit wem sie was zu tun haben. Ich wünschen niemandem was schlechtes aber manche Menschen wie er sollten mal echt sich selbst treffen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März um 16:59
In Antwort auf nikamalika

Ich habe ihn Angezeigt aber dann bin ich nicht mehr aussagen gegangen weil mein Sohn einfach alles besser in meinem Leben macht. Durch ihn kamen irgendwann die Flashbacks nicht mehr weil er mich so glücklich macht, natürlich werde ich es niemals vergessen wie fast der Vater von meinem ungeborenen Sohn erwürgt worden wäre aber meine Zeit ist einfach viel zu kostbar um sie für so einen dämlichen Kindergarten zu verschwenden und dieser Typ der mein Freund hätte fast umgebracht, ich habe soo viel Mitleid mit dem: Betrügt seine Frau wann es nur geht(und sie weiß das), er ist seinen Kindern scheiß egal und anders rum, und er hat ein kräftiges Alkohol Problem. Also ich denke es geht wirklich nicht mehr schlimmer. Ich hoffe einfach nur das jemand ihm schnell hilft bzw. ihn bestraft und er nie wieder jemandem so etwas grauenvolles antut und das andere Menschen die ihn treffen auf sich aufpassen und vorsichtig sind mit wem sie was zu tun haben. Ich wünschen niemandem was schlechtes aber manche Menschen wie er sollten mal echt sich selbst treffen...

Mitleid?? nicht dein ernst 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Haar Vitamine
Teilen