Home / Forum / Recht & Unrecht / Dellen Im Parkett

Dellen Im Parkett

28. November 2012 um 11:41

Hi, wir haben nach über einem Jahr Dellen im Parkett. Der Vermieter meint, wir seien für Zuständig, aber im Mietvertrag steht Wohnzimmer mit Parkettfußoden.

Dann gehört das doch ihm und er muss für Abnutzung / Neueinsetzen aufkommen oder etwa nicht?
Liebe Grüße Katharina

Mehr lesen

29. November 2012 um 11:12

Tja
Die Dellen sind fast über den gesamten Boden verteilt, so an die 30. Sieht aus wie Wellen, kaum spürbar, man siehts je nach Lichteinfall mal mehr, mal weniger.

Aem übermäßige Benutzung? Ich meine ich darf mich schon drauf bewegen oder muss ich schweben ?

Gefällt mir

3. Dezember 2012 um 9:06

Darf Parkett auswählen
Guten Tag, am WE war unserer Vermieter da und hat sich den Schaden angesehen. Er meinte es kommt von einem Wasserschaden im Haus vor 3 Jahren. Wir dürfen uns ein neues Parkett aussuchen.

Ich hab mich mal ein wenig im Internet umgesehen. Ich bin dabei auf des öferets aus Sumava oder auch Kolonial Parkett gestoßen. Z.B, ist hier eine gute Übersicht; http://www.esco-landhausdielen.de/parkett.html

Leider kenne ich mich mit den Parkett Sorten nicht aus und die Herstelelr Beschreibung liest sich immer gut, habt ihr eien Idee oder eine Empfehlung? Preislich hat der Vermieter erstmal keine Einschränkung gemacht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen