Home / Forum / Recht & Unrecht / Ebay Kauf

Ebay Kauf

16. März 2017 um 23:23

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage.
Ich habe bei Ebay einen Artikel gekauft, online überwiesen und auf Versand gewartet - bis dahin ganz normal....
Nachdem ich angefragt hatte, wann der Artikel versendet wird kam nur "gemäß ebay Richtlinien nach Zahlungseingang"
Ich habe sofort verglichen... Überweisung - Zahlungsinfos, Überweisung-Zahlungsinfos, bestimmt 6 oder 7 Mal, immer mit dem Ergebnis, dass alles übereinstimmt (muss auch so sein, denn da ich Minimalist bin kopiere ich und füge ein, der sicherste Weg richtig zu überweisen und auch der einfachste :-P)
Ich habe dem Verkäufer Fotos der Überweisung angehangen, habe nach einer Mail Adresse gefragt um ihm eine PDF zu senden...
Keine Reaktion, es kamen nur unverschämte Worte und die Androhung er würde den Fall melden.
Das hatte ich nach einigen Umverschämteiten bereits getan und den Verkäufer auch schlecht bewertet.
Er meinte ich sei dreist, nicht zahlen und dann Fall melden und schlecht bewerten.
Ich habe ihm geschrieben er ignoriert meine Belege, er sucht den Fehler nur bei mir etc.....
Er möchte sich nun nicht mehr unterhalten, sei das Geld bis Montag nicht da würde er den Fall Ebay melden 
Ich habe nun bei meiner Bank eine schriftliche Bestätigung angefordert, dass diese Überwisung auch seitens meiner Bank korrekt ausgeführt wurde, denn nun solle ich laut Verkäufer ja mal über technische fehler meiner bank nachdenken....
Was sagt ihr dazu ? 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Über Ebay gekauft
Von: schmutz79
neu
13. März 2017 um 16:39
Scheidungstermin
Von: ausdemnorden2015
neu
9. März 2017 um 22:36

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen