Home / Forum / Recht & Unrecht / Ebay-käufer schaltet rechtsanwalt ein

Ebay-käufer schaltet rechtsanwalt ein

22. Januar 2015 um 11:38

Hallo,

ich hatte vor einigen Wochen auf ebay was verkauft. Der Käufer hat die lange Bearbeitungszeit(Zeit zum Senden) übersehen, obwohl eine Warnung bei ihn erschienen ist vor dem Kauf. Wie dem es auch sei.
Er hat mich dann mit E-Mails belästigt, wann denn die Sendung bei ihm wäre. Ich habe nicht umsonst eine lange Bearbeitungszeit angegeben, weil ich es selber noch nicht wusste.
Ich habe ihm dann angeboten, dass ich sein Geld zurückschicke, wenn er die ebay-gebühren usw. übernimmt. Er hat zugestimmt. Ich war genau in diesen Tagen verreist und habe auch kein online-banking, dass ich es mal eben so in Dubai überweisen kann. Ich habe seine "Zahlungserinnerung" garnicht gesehen vor lauter Stress oder hab es garnicht wahrgenommen. Jetzt hat er sofort einen Anwalt eingeschaltet?!

Kann er das überhaupt? Er hat auf ebay einen Fall eröffnet und gleichzeitig den Rechtsanwalt eingeschaltet. Muss ich für seine Rechtsanwaltkosten aufkommen?
Kann ich mich selber ohne einen Rechtsanwalt wehren? Ich finde es schon sehr asozial vom Käufer, gleich einen Anwalt einzuschalten, obwohl ich ihm freundlicherweise angeboten habe, sein Geld abzüglich der Kosten zurückzuüberweisen.

Aus diesem Grund habe ich sein Geld erstmal nicht überweisen und warte auf den Brief vom Anwalt. Heute kam eine Sendung von DHL, welches ich persönlich Unterschreiben musste(Einschreiben mit Rückschein?!) Diesen kann ich erst morgen in der Post-Filiale abholen, da ich heute um die Uhrzeit der Zustellung nicht zu Hause war.

Habt ihr Tipps für mich?

Mehr lesen

23. Januar 2015 um 7:54

Warum
Du hättest das Geld sofort überweisen sollen, sobal Du in der lage dazu warst.
Zunächst spricht für Dich, dass in deiner beschreibung eindeutig die lange Berabeitungszeit angegeben war, wenn ich richtig verstanden habe. Weitehin spricht für Dich, dass Du dem Kunden entgegengekommen bist (Rücktritt vom Kauf). Nun weiss ich allerdings, was man draus macht, dass Du das geld dann (wie lange?) unterschlagen hast.
An Deiner Stelle würde ich schleunigst am besten heute noch überweisen und den rest auf Dich zukommen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2017 um 14:11

Normal sendet doch der Verkäufer dem Käufer eine Zahlungserinnerung wie diese hier, wenn dieser nicht pünktlich zahlt oder?

Hier ist es anscheinend genau andersherum.

Aber da stimme ich meinen Voredner zu. Du hättest das Geld einfach überweisen sollen, bist aber lieber verreist und hast es auf die leichte Schulter genommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Online-Bussgeldrechner vertrauenswürdig?
Von: kilina79
neu
8. Mai 2017 um 9:04
Noch mehr Inspiration?
pinterest