Home / Forum / Recht & Unrecht / EC Karte spinnt ?!

EC Karte spinnt ?!

19. Mai 2015 um 23:01

Hallo,

ich wollte gestern in einem Laden mit meiner EC Karte bezahlen.Bin eine totale Kartenzahlerin. Vorgang war nicht möglich Ich hatte wie jeden Morgen mein Kontostand kontroliert und wusste halt das noch genug Geld auf meinem Konto war. Also meinte ich nun zu der Dame probieren Sie es bitte nochmal.. Gut, gesagt getan und es ging wieder nicht Da kam dann von der Frau " Sie haben kein Geld auf dem Konto, da können wir es so oft ausprobieren wie wir wollen, es wird einfach nicht klappen" Ich: " Gute Dame, ich weiß ja wohl am besten ob ich Geld auf meinem Konto habe oder nicht. Vielleicht sollten sie mal lieber ihr scheiß Kartenlesegerät erneuern" Schließlich können die ja nicht sehen, on Geld drauf ist oder nicht!
Naja, ich wollte dann zur Tankstelle und mir da Geld abheben, Ging wieder nicht. Auch beim zweiten mal nicht. Ich also dann zur Bank gefahren und draußen am Schalter ging es dann aufeinmal. Ich rein und der Guten Dame von der Bank mein Problem geschildert, da meinte SIe das würde an den Lesegeräten vom Laden liegen. Sie hat meine Karte auch vor Ort getestet nochmal und Sie ging wieder. Heute morgen habe ich in einem Laden mit Karte bezahlt aber mit Unterschrift. Als ich heute Abend mit meiner Tochter und Co. essen war und mit Karte bezahlen wollte, ging es wieder nicht Das st echt unangenehm.

Kennt jemand von euch das gleiche Problem ?

Werde morgen los und mir eine neue Karte beantragen.

Mehr lesen

20. Mai 2015 um 19:20

Die Lösung
Hi,

die Lösung des Problems ist ganz einfach. Du hast auf Deiner Karte verschiedene Spuren im Magnetstreifen, die unterschiedliche Aufgaben haben. Tür Öffnen in der Filliale, Barabhebungen, Überweisungen, Kartenzahlung etc.
Die Spur für die EC-Cash Zahlung wird defekt sein.
Eine neue Karte löst dein Problem.

Eine 2. Möglichkeit, die ich für unwahrscheinlicher halte:
Es gibt eine Kartensperre, die Zahlungen in Offlinephasen der Terminals nicht zulässt.Das Wäre in deinem Fall aber ein sehr großer Zufall. Daher gehe ich von einem defektem Magnetstreifen aus.

LG

Gefällt mir

20. Mai 2015 um 20:02
In Antwort auf chrs92

Die Lösung
Hi,

die Lösung des Problems ist ganz einfach. Du hast auf Deiner Karte verschiedene Spuren im Magnetstreifen, die unterschiedliche Aufgaben haben. Tür Öffnen in der Filliale, Barabhebungen, Überweisungen, Kartenzahlung etc.
Die Spur für die EC-Cash Zahlung wird defekt sein.
Eine neue Karte löst dein Problem.

Eine 2. Möglichkeit, die ich für unwahrscheinlicher halte:
Es gibt eine Kartensperre, die Zahlungen in Offlinephasen der Terminals nicht zulässt.Das Wäre in deinem Fall aber ein sehr großer Zufall. Daher gehe ich von einem defektem Magnetstreifen aus.

LG

..
danke für deine Antwort. Ich wüsste nicht wieso ich eine Sperre haben sollte und die würden doch sonst auch sicherlich ihre Kunden darüber informieren. Darum gehe ich auch stark davon aus, dass die Karte defekt ist. Morgen wird erstmal eine neue beantragt. LG

Gefällt mir

22. Mai 2015 um 21:16
In Antwort auf ichx3

..
danke für deine Antwort. Ich wüsste nicht wieso ich eine Sperre haben sollte und die würden doch sonst auch sicherlich ihre Kunden darüber informieren. Darum gehe ich auch stark davon aus, dass die Karte defekt ist. Morgen wird erstmal eine neue beantragt. LG

Sperre
Diese Sperre wird zB bei Schülern oder Studenten gerne vergeben.. Damit der Kontostand vorher zwingend abgefragt wird und keine Überziehungen möglich sind. Informiert wird man idR nicht. Halte ich aber in deinem Fall für unwahrscheinlich.
Wie gesagt, mit einer neuen Karte sollte es klappen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen