Home / Forum / Recht & Unrecht / Ehefähigkeitsbescheinigung?????

Ehefähigkeitsbescheinigung?????

19. März 2007 um 16:00

hallo, ich habe eine frage. mein schatz ist niederländer und wohnt auch noch dort (5 km von der deutschen grenze!!) und ich bin deutsche. ist das auch so eine lauferei wenn wir heiraten möchten??? Habe auch schon gehört das die unterlagen viel geld kosten sollen! Kann mir vielleicht jemand helfen wo ich diese unterlagen bekomme??

DANKE

Nicole (32 SSW)

Mehr lesen

24. April 2007 um 21:43

...
Ich (ursrünglich aus Hamburg) habe in Österreich einen Österreicher geheiratet. Wir brauchten Ausweise, Geburts- und Abstammungsurkunden und das Ehefähigkeitszeugnis. Stellt alles das Rathaus, bzW das Standesamt aus.

lg

Gefällt mir

29. April 2007 um 9:47

Heirat
Hallo,

kommt drauf an wo Ihr heiraten wollt. In den Niederlanden oder in Deutschland. Beim Heiratsstandesamt könnt Ihr alles erfragen. Die Beschaffung der Unterlagen geht i.d.R. schnell.

Grüße
Joschka

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 23:52

Ehefähigkeitsbescheinigung
Hallo Nicole,

ich habe diese Lauferei auch erlebt und bin fast verrückt geworden. Mein Mann stammt aus Haiti.

Deshalb bin ich dann zu einem Hochzeits- und Visaservice gegangen. Gott sei Dank gibt es sowas. Die haben mir super bzw uns super geholfen. Schnell und unbürokratisch haben sie die Papiere übersestzt und haben uns auf das Standesamt begleitet und einfach an alles gedacht. Wie Du merkst bin ich jetzt noch ganz begeistert.

Schau Dich doch mal um, es wird bei Euch in der Nähe sicher auch so ein Unternehmen geben. (Unseres hieß: "Le Marriage" in Worms)

Viel Glück

canjoeher

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Traue mich nicht nach einem Arbeitszeugnis zu fragen
Von: danielle32525
neu
9. Mai 2007 um 14:35

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen