Home / Forum / Recht & Unrecht / Ehefahigkeitszeugnis/Abstammungsurk...

Ehefahigkeitszeugnis/Abstammungsurk...

27. Mai 2007 um 18:09

Hallo ihr liebe ich hoffe ihr könnt mir helfen?

ich bin laut pass Kroatin bin aber hier in deutschland geboren und leben auch seid meine geburt hier.
mein freund ist deutscher und hat nicht wirklich viel papierkramm.

Nun ja wir waren beim standesamt und da sagte man mir ich muss ein ehefahigkeitszeugnis beantragen und zwar in der Zentralstandesamt in Zagreb.
ich sprech kein wort kroatisch.Wisst ihr vielleicht ob das Konsulat bzw botschaft hier in deutschland eins austellt bzw vermitteln tut?

Dem nach wenn das alls so lange dauern würde,würde wir lieber in dänemark heiraten dort brauch ich nur eine Erweiterte meldebescheinigung bzw eine Aufenthaltsbescheinigung mit Angabe des Familienstandes,denkt ihr die bekomme ich hier in meinen wohnort?bin total verwiirt,alles macht mir kopf weh!!!!!

WEr hat denn schon in dänemark geheiratet?

lg
ma

Mehr lesen

28. Mai 2007 um 8:56

Dänemark
Hallo,

schaumal im Internet unter "Heiraten in Dänemark". Dort bekommt ihr alle Fragen beantwortet. Bei kroatischen Staatsbürgern ist alles problemlos. Du brauchtst nur eine neuen ABstammungsurkunde von Deinem GEburtsstandesamt, eine Meldebescheinigung von Deinem zuständigen Einwohnermeldeamt und einen gültigen Nationalpass. Dein Freund sollte sich am besten besorgen: Abschrift aus dem Familienbuch seiner Eltern, liegt neuerdings bei dem Standesamt wo die Eltern geheiratet haben. Einen gültigen Personalausweis und eine Meldebescheinigung. Bei kroatischen Staatsbürgern geht eine Eheschließung in Dänemark auch heute noch problemlos, zumal Du hier g3eboren bist und Deine GEburtsurkunde dort nicht angezweifelt wird.

Kannst ja mal mailen ob es Probleme gibt oder dass alles gut gelaufen ist.


Viel Glück für Eure Zukunft
Joschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2007 um 11:08
In Antwort auf joschka3

Dänemark
Hallo,

schaumal im Internet unter "Heiraten in Dänemark". Dort bekommt ihr alle Fragen beantwortet. Bei kroatischen Staatsbürgern ist alles problemlos. Du brauchtst nur eine neuen ABstammungsurkunde von Deinem GEburtsstandesamt, eine Meldebescheinigung von Deinem zuständigen Einwohnermeldeamt und einen gültigen Nationalpass. Dein Freund sollte sich am besten besorgen: Abschrift aus dem Familienbuch seiner Eltern, liegt neuerdings bei dem Standesamt wo die Eltern geheiratet haben. Einen gültigen Personalausweis und eine Meldebescheinigung. Bei kroatischen Staatsbürgern geht eine Eheschließung in Dänemark auch heute noch problemlos, zumal Du hier g3eboren bist und Deine GEburtsurkunde dort nicht angezweifelt wird.

Kannst ja mal mailen ob es Probleme gibt oder dass alles gut gelaufen ist.


Viel Glück für Eure Zukunft
Joschka

Hallo
Danke für deine hilfe,ich hatte da schon nachgeschaut die erzählen auch irgendwas von erweiterten Meldebescheinigung und so.Aber was meine wir wollten ist erst mal in deutschland versuchen zu heiraten.

Mir würde gesagt das ich nach kroatien muss mein Ehefähigkeitszeugnis zu holen.Ich kenn die Bürokratie in kroatien und da ich kaum die sprache sprech und mich kaum mit meinen verwandten unterhalten kann.

Mein freund meinte dann wenn es gar nicht geht
das wir in dänemark heiraten.
Hast du denn in dänemark geheiratet.
ich werd wohl da mal anrufen müßen und fragen.

ich bedanke mich für deine hilfe würde mich freuen wenn du zurück schreibst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper