Home / Forum / Recht & Unrecht / Elterngeld berechnen nach alg 1/2

Elterngeld berechnen nach alg 1/2

25. Januar 2016 um 11:08

Hallo ihr lieben!
September letzten jahres habe ich meine ausbilung als krankenschwester beendet, hab nicht direkt eine stelle gefunden und wurde dann im oktober schwanger. Ich beziehe alg 1 450 euro und für die miete alg 2 als aufstocker, dh es läuft alles übef das jobcenter, und es werden ja alle 12 monate berechnet für das elterngeld, das wären dann 750 euro netto für 3 monate zur berechnung was dann höchsten den grundbetrag von 300 wäre. Doch überall lese ich etwas anderes, dass man am besten kein elterngeld nimmt und man es über das arbeitslosegeld laufen lässt. Termin zur beratung bei der diakonie bekomm ich erst in 3 monaten und bin momentan ende des 5 monats. Das verwirrt mich. Hat jemadn erfahrungen ?

Mehr lesen

26. Januar 2016 um 10:08

Hallo!
Also Arbeitslosengeld und Sozialhilfe werden definitiv als Null in die Elterngeldberechnung mit einberechnet.

Wie kommst du auf Ende des 5. Monats wenn Du im Oktober schwanger wurdest?
Ab Anfang Oktober gerechnet, wärst du nun komplette 4 Monate schwanger...

Ich frage aus einem bestimmten Grund:
versuche dir noch schnellstmöglich einen Arbeitsplatz zu finden. Dann hast du regulären Mutterschutz ud Elternzeit wie es sein sollte.
Ich habe in der 20. SSW einen Arbeitsplatz angetreten - es geht also (darfst es natürlich nicht erwähnen)!!

Gerade einem Krankenhaus bzw. einer Klinik word das nicht eh tun. Kannst dann auch direkt ins BV wenn erfprderlich.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2016 um 20:22
In Antwort auf florina911

Hallo!
Also Arbeitslosengeld und Sozialhilfe werden definitiv als Null in die Elterngeldberechnung mit einberechnet.

Wie kommst du auf Ende des 5. Monats wenn Du im Oktober schwanger wurdest?
Ab Anfang Oktober gerechnet, wärst du nun komplette 4 Monate schwanger...

Ich frage aus einem bestimmten Grund:
versuche dir noch schnellstmöglich einen Arbeitsplatz zu finden. Dann hast du regulären Mutterschutz ud Elternzeit wie es sein sollte.
Ich habe in der 20. SSW einen Arbeitsplatz angetreten - es geht also (darfst es natürlich nicht erwähnen)!!

Gerade einem Krankenhaus bzw. einer Klinik word das nicht eh tun. Kannst dann auch direkt ins BV wenn erfprderlich.

Alles Gute!

Hab riskioschwangerschaft darf nicht arbeiten
Netter tipp aber ich hab beschäftigungsverbot .. Und ich hatte am 1.10 es und dann am 12 postiv getestet. 2 wochen sind automatisch drauf gerechent . Heute 18 5 also 19 ssw . Weiss nicht was an der rechnung falsch ist ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram