Home / Forum / Recht & Unrecht / Elterngeld für 1 Jahr beantragt, Elterzeit beim AG für 2 Jahre beantragen ...geht dass???

Elterngeld für 1 Jahr beantragt, Elterzeit beim AG für 2 Jahre beantragen ...geht dass???

17. September 2010 um 14:23

Hallo,
Ich finde im Netz in der HInsicht keine ausreichenden Informationen aber ist es möglich die Elternzeit beim AG auch für 2 Jahre zu beantragen wenn man das Elterngeld nur für ein Jahr beantragt/bekommt?

Ich frgae deshalb, da ich nach einem Jahr zwar wieder vor habe zu arbeiten allerdings weiß ich noch nicht genau in welcher Zeiteinteilung da die Betreuung auchnoch unsicher ist...Nur für den Fall der Fälle dass ich es doch nicht auf die Reihe bekomme genau nach einem Jahr wieder "voll" einzusteigen. Und natürlich wäre da noch der Aspekt der Kündigungsfrist...

Vielen dank schonmal und ich hoffe jemand hat da mehr Ahnung als ich ;-D

Sendja

Mehr lesen

17. September 2010 um 17:37

Hmmm
also so weit ich weiß ist das so:
du kannst 12 Monate machen und dein Partner 2

Entweder einer ein Jahr oder eben geteilt.

Wenn du alleine bist, glaube ich ist das so, dass du das eine Jahr machst oder: Du machst das auf zwei Jahre, bekommst dann aber eben immer nur das halbe Geld...

Der Berufswiedereinstieg ist nciht so schlimm...

du kannst doch mit Teilzeit wieder anfangen, langsam wieder steigern, da kann kein Arbeitgeber was sagen.... (zumindest so weit ich weiß)

kann sein, dass es etwas anders ist, aber mir ist es so bekannt

Gefällt mir

17. September 2010 um 19:38
In Antwort auf bourboncashew

Hmmm
also so weit ich weiß ist das so:
du kannst 12 Monate machen und dein Partner 2

Entweder einer ein Jahr oder eben geteilt.

Wenn du alleine bist, glaube ich ist das so, dass du das eine Jahr machst oder: Du machst das auf zwei Jahre, bekommst dann aber eben immer nur das halbe Geld...

Der Berufswiedereinstieg ist nciht so schlimm...

du kannst doch mit Teilzeit wieder anfangen, langsam wieder steigern, da kann kein Arbeitgeber was sagen.... (zumindest so weit ich weiß)

kann sein, dass es etwas anders ist, aber mir ist es so bekannt

Danke
Ja das ist mir alles soweit Klar nur muss der ELTENGELDANTRAG an die Elterngeldstelle mit dem Antrag für ELTERNZEIT an den Arbeitgeber übereinstimmen???
Danke Dir jedenfalls

Gefällt mir

24. September 2010 um 13:08
In Antwort auf sendja

Danke
Ja das ist mir alles soweit Klar nur muss der ELTENGELDANTRAG an die Elterngeldstelle mit dem Antrag für ELTERNZEIT an den Arbeitgeber übereinstimmen???
Danke Dir jedenfalls

Hängt nur mittelbar zusammen
Du kannst nur Elterngeld bekommen, wenn Du auch in Elternzeit bist. Aber der Antrag auf Elternzeit beim AG ist vom Elterngeld unabhängig.
Du hast einen Anspruch auf 3 Jahre Elternzeit. Für die ersten beiden Jahre musst Du Dich (bei Deinem AG) festlegen, wie Du die Elternzeit nehmen willst. Im Zweifelsfall würde ich die zwei Jahre beantragen und dann im 2. Jahr Teilzeit arbeiten. Das 3. Jahr kannst Du auch später nehmen (wenn der AG zustimmt) ansonsten im Anschluss an das 2. Jahr (da kann der AG nichts dagegen sagen) Du musst aber nicht.

Gefällt mir

29. September 2010 um 7:50

Nicht ganz richtig!
Du legst Dich beim AG verbindlich für zwei Jahre fest - immer! Wenn Du sagst Du willst nur ein Jahr nehmen, kannst Du das Zweite nur mit Zustimmung des AG doch noch nehmen, andersherum genauso.

siehe:
"...Was ist bei der Anmeldung zu beachten?
Gleichzeitig mit der schriftlichen Anmeldung muss man sich
verbindlich festlegen, für welche Zeiträume innerhalb von
zwei Jahren die Elternzeit genommen werden soll. Meldet
ein Elternteil nur für ein Jahr Elternzeit an, folgt daraus, dass
im darauffolgenden Jahr auf Elternzeit verzichtet wird. Eine
Verlängerung der Elternzeit innerhalb dieses Zeitraums ist
dann nur mit Zustimmung der Arbeitgeberseite möglich
oder wenn ein vorgesehener Wechsel zwischen den Eltern
aus einem wichtigen Grund nicht erfolgen kann.
..."

aus
http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Elterngeld-und-Elternzeit,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen