Home / Forum / Recht & Unrecht / Elterngeld nach Zuzug aus der Schweiz

Elterngeld nach Zuzug aus der Schweiz

28. Januar 2015 um 20:13

Hallo,

wir haben nachdem wir von der Schweiz nach Deutschland zurückgekehrt sind Elterngeld beantragt.
Zu unserer Überraschung wurde jedoch nicht der Netto- sondern der Bruttoverdienst als Grundlage genommen.
Zugleich sind, zumindest wenn man den Bruttoverdienst in einen Nettorechner im Internet eingibt, zu hohe Beträge sowohl der Steuer als auch der Sozialversicherungen abgezogen.

Kennt jemand die Grundlage dieser Berechnungen und kann jemand helfen?

danke.

Mehr lesen

30. Januar 2015 um 21:17

2c bis 2f BEEG
Ausgehend vom steuerpflichtigen schweizerischen Bruttoeinkommen wird durch die Anwendung dieser Vorschriften ein elterngeldrechtliches Netto gebildet. Also im Regelfall wird die Steuer mit Steuerklasse 4 zu berechnen sein, was die Sozialversicherungsabzüge angeht, so muss man im Einzelfall schauen, was sich durch die 2e und 2 f ergibt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen