Home / Forum / Recht & Unrecht / Elterngeldberechnung 2016

Elterngeldberechnung 2016

15. November 2015 um 15:59

Hallo zusammen,

ich habe schon stundenlang das Net durchsucht, aber keine passende Antwort gefunden.

Und zwar bezieht sich meine Frage suf die Berechnung des Elterngeldes.

Ich weiß das man 2010 noch bei Eintritt der Schwangerschaft die Steuerklasse wechseln konnte um mehr Elterngeld zu beziehen. Also bei verheitsteten statt 4/4 dann Frau 3 und er 5.

Meine Frage an alle ist jetzt, geht das noch oder berechnet sich das Elterngeld jetzt anhand des Bruttoverdiendtes statt andem was man netto raus hat?

Ich meine das es schon 2012 gekippt wurde weil der Staat dadurch mehr Elterngeld zahlen musste. Nur haben sich die Rechner im Net nicht wirklich verändert.

Gibt es jemanden der sich damit auskennt???

LG und einen schönen Restsonntag.

Sandra

Mehr lesen

9. Dezember 2015 um 14:04

Nettoeinkommen
Hey, Berechnungsgrundlage für die Höhe des Elterngeldes ist das durchschnittliche Nettoeinkommen der letzten zwölf Monate vor der Geburt. Solltest du selbstständig sein oder Mischeinkünfte haben wird als Berechnungsgrundlage das letzte einkommenssteuerlich betrachtete Kalender oder Wirtschaftsjahr herangezogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wahres Zeugnis
Von: ilias_12370269
neu
28. November 2015 um 18:56
Teste die neusten Trends!
experts-club