Home / Forum / Recht & Unrecht / Erstausstattungsgeld für die erste Wohnung?

Erstausstattungsgeld für die erste Wohnung?

31. Dezember 2010 um 11:34 Letzte Antwort: 23. Januar 2011 um 21:16

Hallo, ich bin Auszubildende und bin auch bald ausgelernt habe ein Einkommen von ca. 600 Netto. Ich will mir eine Wohnung für ca400 Euro zulegen weil es vethàltnismässig günstig ist. Jetzt ist die Frage Pb ich als nicht Hartz 4 Empfängerin und mit dem einkommen ein erstwohnungsaustattungsgeld bekommen kann? Zur Zeit lebe ich nämlich in einem kleinen möblierten zimmer..

Mehr lesen

23. Januar 2011 um 21:16

Bitte informier dich da mal genau.
http://www.sozialhilfe24.de/sozialhilfe-forum/ftopic10201.html

Also wenn ich das richtig verstehe, dann kriegst du das nur, wenn du arbeitslos bist. Wenn du über 18 bist und noch in der Ausbildung, kannst du das Kindergeld für dich beantragen, das normalerweise deine Eltern für dich bekommen, oder ist das in den 600 Euro schon mitgerechnet?

Hast du schon einen Job in Aussicht nach der Ausbildung? Denn mit 600 Euro kommst du da nicht weit, da bleibt dir zum Leben nix mehr übrig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook