Home / Forum / Recht & Unrecht / FA will Schwangerschaft nicht bescheinigen

FA will Schwangerschaft nicht bescheinigen

7. Februar 2014 um 11:16

Hallo ihr Lieben,

Am Mittwoch habe ich vom FA erfahren, das ich schwanger bin. Ich arbeite als Erzieherin in einer Kita und meine Chefin meinte sie bräuchte dringend eine Bescheinigung vom FA in der er die Schwangerschaft bestätigt, denn ansonsten kann sie ihrer besonderen Fürsorgepflicht nicht nachkommen.

Nun ist es aber so, dass mein FA mir diese Bescheinigung noch nicht ausstellen will, da ich in der Schwangerschaft noch sehr früh stehe (ca.4 Woche) und er auf dem US noch nichts sehen kann. Blut- und Urintest sind beide positiv.

Was kann ich jetzt tun? Meine Chefin will diese Bescheinigung haben und unterstellt mir schon, ich würde die SS nur vortäuschen
Mein FA bestätigt mir die SS aber erst, wenn er einen Herzschlag auf dem US sehen kann...

Mehr lesen

10. Februar 2014 um 17:49

Betriebsarzt
Was ist wenn du zu eurem Betriebsarzt gehst?

Also ich bin auch Erzieherin und musste eh zu dem Betriebsarzt, da ich mit U3-Jährigen arbeite und dort testen lassen musste welche Antikörper ich habe und welche nicht.
Und da dieser Arzt dann festgestellt hat das ich keine Anikörper gegen Cytomegalie habe, habe ich seit der 6. ssw ein Beschäftigungsverbot.

Gefällt mir

11. Februar 2014 um 20:56

Ich finde es schon richtig
dass so früh noch nix ausgestellt wird, ich habe auch nix bekommen. es kann noch so viel passieren!!! was ich dir natürlich nicht wünsche, aber ich würde mit sowas erst ab woche 6 zum ag gehen, wenn du als erzieherin arbeitest...dann kann man nämlich auch schon sehen, ob das herz schlägt... ansonsten lass dich krank schreiben und warte, bis man den herzschlag sieht/hört...
alles gute

Gefällt mir

11. Februar 2014 um 21:20
In Antwort auf jojo101977

Ich finde es schon richtig
dass so früh noch nix ausgestellt wird, ich habe auch nix bekommen. es kann noch so viel passieren!!! was ich dir natürlich nicht wünsche, aber ich würde mit sowas erst ab woche 6 zum ag gehen, wenn du als erzieherin arbeitest...dann kann man nämlich auch schon sehen, ob das herz schlägt... ansonsten lass dich krank schreiben und warte, bis man den herzschlag sieht/hört...
alles gute

3-zeiler
Das ich keinen mutterpass bekomme ist ganz klar. Es ging mir eher um einen kleinen 3-zeiler der bestätigt, dass durch diese Tests eine Schwangerschaft besteht. Ich musste leider so früh zum Arbeitgeber gehen, da ich die Kinder nun nicht mehr mit zur Toilette begleiten, bzw. Wickeln darf. Außerdem haben wir scharlach in der Einrichtung...

Gefällt mir

14. Februar 2014 um 8:29

Also die Bescheinigung
kann erst ausgestellt werden,wenn eine intakte Schwangerschaft festgestellt wurde - und das ist erst dann festzustellen, wenn der Herzschlag eingesetzt hat.

Zur Not kannst Du bis es soweit ist krankgeschrieben werden.

Alles Gute!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen