Home / Forum / Recht & Unrecht / Finanzielle Hilfe

Finanzielle Hilfe

20. Februar 2012 um 9:01

Huhu!

Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen

Man kann doch bei Pro familia, donum vitae o.ä. einen Antrag stellen, um finanzielle Unterstützung für z.B. die Erstausstattung, Schwangerschaftsbekleidung etc. zu bekommen. Weiß denn jemand, wie viel, bzw. wenig man verdienen muss, um diese Unterstützung zu erhalten?

Mehr lesen

20. Februar 2012 um 12:54

Gehen ...
... Sie doch zu ProFamilia und stellen den Antrag. Dort kann man Ihnen auch gleich Auskunft über die Voraussetzungen und Höhe geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 20:21

Also
ich denke, man sollte die unterstützung, die man bekommt auch annehmen dürfen ohne solche kommentare lesen zu müssen.
Da heißt es immer, die Deutschen sollen mehr Kinder zeugen, dann kann man doch die, die nicht so viel verdienen wenigstens ein wenig unterstützen. Ich finde es jedenfalls super, dass es sowas gibt. Und da es ja ne Einkommensgrenze gibt wird auch keiner Geld bekommen, der sowieso schon genug verdient. Und jeder, der ein Kind hat, weiß, wie teuer die Grundausstattung ist. Man bekommt ja nur ne Unterstützung und nicht alles bezahlt. Somit ist es doch nur ne kleine Hilfestellung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2012 um 15:26

DRK
Meine Schwägerin hat finanzielle Unterstützung vom DRK bekommen!
Dort ist sie zur "Beratungsstelle für Schwangerschaftsprobleme" gegangen & musste dort ein Gespräch führen & einen Bogen ausfüllen
(Schulden, Miete,...)
Sie verdient 1200,- Brutto & hat 500,- für die Erstlingsausstattung bekommen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 11:02


Huhu,
Also bei meinem ersten Kind war ich auch bei ProFamilia und man muss nicht unbedingt Alleinerziehend sein.
Aber soweit ich weiss kannst du den Antrag erst ab der 20. SSW stellen.

Lg Franzi & Emily Zwerg 18.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2012 um 14:06
In Antwort auf lucius_12237905

Gehen ...
... Sie doch zu ProFamilia und stellen den Antrag. Dort kann man Ihnen auch gleich Auskunft über die Voraussetzungen und Höhe geben.

Hi
Hi ich wollte mal fragen wo ihr mir das hetzt empfehlen würdet , wo soll ich die babyerstaustattung beantragen ? AWO? Profamilia? Caritas ? wisst ihr wie viel man dirt bekommt ? Hab ein einkommen von 1000 netto und bin alleinerziehend ! Lg Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2012 um 7:15
In Antwort auf mayoschnute

Hi
Hi ich wollte mal fragen wo ihr mir das hetzt empfehlen würdet , wo soll ich die babyerstaustattung beantragen ? AWO? Profamilia? Caritas ? wisst ihr wie viel man dirt bekommt ? Hab ein einkommen von 1000 netto und bin alleinerziehend ! Lg Simone

Völlig egal
wird nämlich finanziert über
Bundesstiftung Mutter und Kind
wenn du danach googlest, erfährts Du mehr. Einkommensgrenzen und was Du bekommen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen