Home / Forum / Recht & Unrecht / Finanzielle hilfen in der Elternzeit

Finanzielle hilfen in der Elternzeit

23. August 2011 um 14:36

Hallo ich bin in der 7 Woche schwanger und habe mich jetzt schon mal Gedanken drüber gemacht wie es dann finanziell bei uns in der Elternzeit aussieht.
Mein Freund hat einen Vollzeitjob und verdient ca. 1400. Er hat einen Sohn aus einer Früheren beziehung für den er Unterhalt bezahlen muss.
Ich bin Verkäuferin und bekomme Monatlich ca. 1100.
So kommen wir mit unser Geld gut hin, ende des Monats wirds immer bischen knapp...
Aber wie soll es dann nur in der Elterzeit werden.
Nach meinen berechnungen würde ich dann nur 800-900 bekommen.
Man brauch mehr geld und bekommt aber weniger!!!
Man brauch Geld für die erstausstattung, das Kinderzimmer, Windeln , Nahrung...
Kann man vielleicht noch irgendwo Geld beantragen?
Das kann doch nicht alles sein was man bekommt wenn man kein Geringverdiener ist?

Mehr lesen

23. August 2011 um 15:09

Niemand ...
... zwingt Sie, in Elternzeit zu gehen.

Einen eventuellen Zuschuss können Sie beim Sozialamt beantragen, ansonsten können Sie es ja hier versuchen:
http://www.ekiba.de/796.php

Gefällt mir

26. August 2011 um 13:32

Vielleicht hättest du dich vorher erkundigen sollen, ob du dir ein kind "leisten" kannst?
jetzt ist es jedenfalls zu spät.

vielleicht wollt ihr ja demnächst heiraten? dann könnte dein freund in steuerklasse 3 wechseln und würde mehr verdienen.
ich weiß nicht, wofür ihr euer geld heute ausgebt, aber es fällt bestimmt auch eine menge weg, wenn ihr erst mal eltern seid: ausgehen ist nur noch selten drin, und wenn, dann nur zu dritt (also mal essen, oder kaffeetrinken, kino, disco usw fällt ja flach). ihr spart sprit, weil nur noch einer zur arbeit fährt usw. schon mal durch gerechnet??? erstell dir mal eine haushaltsliste, wofür ihr was ausgebt, vielleicht merkt ihr ja dann auch, was ggfs zu viel ist bzw. wo ihr sparen könnt.

ansonsten bekommt ihr ja noch 184 euro kindergeld, damit lassen sich zumindest windeln und kleidung bezahlen. wenn du füttern musst statt zu stillen, wird es ggfs ein bisschen teurer (je nach milch)...

ich glaube, um irgendwo weitere gelder zu beantragen verdient dein freund vermutlich zu viel, zusammen mit deinem elterngeld

LG

Gefällt mir

26. August 2011 um 14:33

Da kann man sich schonmal dran gewöhnen
dass man sich ^mit Kindern ganz schön einschränken muss, zeitlich, wie auch finanziell. Aber das konntest Du Dir nicht vorher vorstellen? SO wenig ist das doch gar nicht, was ihr bekommt.

Gefällt mir

28. August 2011 um 20:00

Bin auch geringerverdienerin
mein freund verdient auch ca. so viel wie deiner ich hab auch ca wie du verdient, bekomme ca 720 euro elterngeld über 12 monate und dann halt noch 184 euro kindergeld.
bei uns wird es auch knapp aber es reicht ganz gut, und nach einem jahr muss ich halt wieder auf 400 euro zum arbeiten gehen anders geht es halt nicht

man könnte zwar kinderzuschlag oder wohngeld beantragen aber da verdient ihr beide zu viel

Gefällt mir

1. September 2011 um 6:44

Ist es nicht auch
SEIN Kind? Warum soll denn die Allgemeinheit etwas "abgeben", wenn nicht mal der eigene Vater für sein Kind etwas "abgeben" möchte?

Gefällt mir

1. September 2011 um 11:44

Also
wie gesagt bei mir ist es auch immer sehr sehr knapp, aber es funktioniert, und man muss halt eben nicht alles neu kaufen.
ich hab den Kinderwagen/Kinderzimmer/Babysafe und 90 Prozent der Klamotten gebraucht gekauft. da kann man super gute schnäppchen machen und echt noch tolle sachen bekommen
ich habe z.b. ein hartan racer und einen römer babysafe die sehr gut in schuss waren, also wie neu aussahen für nur 200 euro gekauft.
Ich geh auch immer auf die Babybazare und da gibt es immer was.
Zum Thema Windeln einfach Angebote schauen oder sich überall bei den Babyprogrammen anmelden gibt dann immer wieder mal gutscheine, Nahrung ist am anfang hinfällig wenn man stillen kann. und ich habe einen garten und werde die breie selber kochen und einkochen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen