Home / Forum / Recht & Unrecht / Formulierung aufhebungsvertrag

Formulierung aufhebungsvertrag

17. Mai 2006 um 0:49

Hallo Leute,

ich komme aus dem italienischem Forum, wohne aber in Deutschland seit ein paar Monaten. Ich habe ein Problem mit einem Aufhebungsvertrag, daher brauche ich eure Hilfe, da meine Deutschkenntnisse nicht gut sind. Ich bin eingestellt bei einer Firma, und mein vertrag wird am 31.August 2006 laufen. Jetzt wurde es mir einen Aufhebungsvertrag, aber ich verstehe es nicht gut, und zwar:
1.Beendigung

Die Parteien sind sich darueber einig, dass das Arbeitverhaeltnis auf Veranlassung des Unternehmens zur Vermeidung einer Kundigung aus dringenden betrieblichen Gruenden mit Ablauf des 31. mai 2006 seine Beendigung finden wird.

2. Verguetung

Das Unternehmen verpflichtet sich, der Mitarbeiterin fuer die Zeit bis zur Beendigung des Arbeitsverhaeltnisses die vereinbarte monatliche Verguetung sowie die sonstigen, aus dem Arbeitsvertrag hervorgehenden Leistungen zu zahlen.

Euer Meining nach, bedeutet das Teil 2 (Verguetung) dass die Firma mich am Ende mai die verbleibenden Monate bis zum Ende des Vertrages am 31. August zahlen wird, oder dass ich bezahlt sein werde nur bis zum 31.Mai 2006?

Ich hoffe, Ihr werdet mich helfen und bedanke mich im voraus!

Giovanna

Mehr lesen

17. Mai 2006 um 15:09

Ein paar Fragen:
hast du einen deutschen Arbeitgeber (Firmensitz in Deutschland)? Und dein Vertrag ist von Anfang an befristet gewesen bis zum 31.8.06?

Wenn du diesen Aufhebungsvertrag unterschreibst, erhälst du noch bis Ende Mai dein Gehalt, ggf. anteiliges Urlaubsgeld (je nach Regelung im Unternehmen), und du hast Anrecht auf anteiligen Urlaub bis Ende Mai (nicht mehr bis August).

Lass dir Zeit mit dem Unterschreiben. Wieso kommt dieses Angebot so plötzlich, wenn in 3 Monaten dein Vertrag sowieso ausläuft? Du kannst dich beim Arbeitsamt erkundigen, ob dir ab Juni Arbeitslosengeld zur Verfügung stehen würde und ob dies auch für die Dauer von 12 Monaten ist (nicht nur 9 Monate).

Ansonsten: Nicht unterschreiben. Wenn dein Arbeitgeber kein besseres Angebot hat für dich, z.B. eine Abfindung.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen