Home / Forum / Recht & Unrecht / Freund in Gefängnis

Freund in Gefängnis

18. August um 14:38

Hallo zusammen, ich habe ein problem und weiss nicht was ich machen soll. Mein Freund hatte ein aufenthaltsverbot in Österreich und vor 3 tage hat ihn Polizei aufgehalten und festgenommen. Was ich gelesen habe wenn sowas passiert muss man 18 monate in Gefängnis sitzen.. ich bin noch sehr jung. Er ist 23 und wir sind seit halben Jahr zusammen. Unsere liebe ist sehr stark! 
Das grösste Problem ist dass meine eltern streng ist und ich etwas ausdenken musst damit sie es nie erfahren. Es ist extrem schwer für mich. 

Glaubt ihr kann man vielleicht was machen damit er weniger bekommt oder freigelassen wird?  

danke

Mehr lesen

18. August um 14:47
In Antwort auf monika1587

Hallo zusammen, ich habe ein problem und weiss nicht was ich machen soll. Mein Freund hatte ein aufenthaltsverbot in Österreich und vor 3 tage hat ihn Polizei aufgehalten und festgenommen. Was ich gelesen habe wenn sowas passiert muss man 18 monate in Gefängnis sitzen.. ich bin noch sehr jung. Er ist 23 und wir sind seit halben Jahr zusammen. Unsere liebe ist sehr stark! 
Das grösste Problem ist dass meine eltern streng ist und ich etwas ausdenken musst damit sie es nie erfahren. Es ist extrem schwer für mich. 

Glaubt ihr kann man vielleicht was machen damit er weniger bekommt oder freigelassen wird?  

danke

Du müsstest schon ein paar Details schreiben, ist er Asylant und hat deshalb ein Verbot in Österreich zu sein oder welche Straftat wird ihm vorgeworfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August um 14:54
In Antwort auf augustsonne15

Du müsstest schon ein paar Details schreiben, ist er Asylant und hat deshalb ein Verbot in Österreich zu sein oder welche Straftat wird ihm vorgeworfen?

Leider bin ich nicht gut informiert, ich weiss dass es ein Gericht gab und er würde damals abgeschoben nach Bulgarien. Er war dort 2 Jahre und jetzt war er kurz in Österreich und würde erwischt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August um 16:15
In Antwort auf monika1587

Leider bin ich nicht gut informiert, ich weiss dass es ein Gericht gab und er würde damals abgeschoben nach Bulgarien. Er war dort 2 Jahre und jetzt war er kurz in Österreich und würde erwischt 

Da seh ich wenig Chancen. Er wird wieder abgeschoben werden.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

18. August um 16:21

Muss er dann dort in Gefängnis sitzen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August um 17:10
In Antwort auf monika1587

Leider bin ich nicht gut informiert, ich weiss dass es ein Gericht gab und er würde damals abgeschoben nach Bulgarien. Er war dort 2 Jahre und jetzt war er kurz in Österreich und würde erwischt 

dann ist er aber auch kein bulgare, denn bulgarien ist eu-land, und bulgaren haben reisefreiheit in europa. woher kennst du ihn denn, wenn er "nur kurz in österreich" war!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August um 17:21
In Antwort auf batweazel

dann ist er aber auch kein bulgare, denn bulgarien ist eu-land, und bulgaren haben reisefreiheit in europa. woher kennst du ihn denn, wenn er "nur kurz in österreich" war!?

Schau es war damals ein Gericht und es wurde da entschieden dass er in Österreich nicht leben kann weil er zu viel scheisse gebaut hat. Es hat niks damit zu tun- er ist bulgare. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August um 17:27
In Antwort auf monika1587

Schau es war damals ein Gericht und es wurde da entschieden dass er in Österreich nicht leben kann weil er zu viel scheisse gebaut hat. Es hat niks damit zu tun- er ist bulgare. 

ach er hat mit der scheisse nix zu tun?  Mädel sei nicht so naiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August um 17:28
In Antwort auf ai_18454549

ach er hat mit der scheisse nix zu tun?  Mädel sei nicht so naiv

Du opfer ich hab nirgends geschrieben dass er damit nix zu tun hat, lern bitte zu lesen 

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

18. August um 17:29
In Antwort auf monika1587

Schau es war damals ein Gericht und es wurde da entschieden dass er in Österreich nicht leben kann weil er zu viel scheisse gebaut hat. Es hat niks damit zu tun- er ist bulgare. 

und was willst du mit so einem typen?

der sollte erst mal sein eigenes leben geregelt bekommen, bevor er sich hoffnungen auf ein leben mit dir machen kann! finde ich. wie vernünftigerweise wohl auch deine eltern... aber wenn du volljährig bist, und dein leben selber wuppen kannst, kann dir ja egal sein, was alle anderen sagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August um 7:49

Da kannst du nichts machen. 
Man muss sagen,dass dein Freund da leider selbst Schuld trägt. Er hat (scheinbar großen) Mist gebaut, wusste dass er nicht mehr mach Österreich darf und hat es trotzdem gemacht. Punkt.

Gerichtliche Verfahren und vor allem Aufenthaltsverbote kommen nicht wegen einem Strafzettel zustande. Da muss schon mehr im Gange sein und dir sollte auch zu denken geben, dass du nicht genau weißt, was da passiert ist. Wenn ihr 6 Monate zusammen seid und eine starke Liebe zueinander verspürt, hätte er dir schon darüber aufgeklärt.
Informiere dich über Google, wie sowas zustande kommt, was vorliegen muss. 

Außerdem solltest du auf deine Eltern hören, da sie zu einem nur das beste für dich wünschen und zum anderen mehr Lebenserfahrung als du, mal ganz davon abgesehen dass sie sicher enttäuscht sein werden, wenn (nicht ob!) sie es aus Dritter Hand erfahren. 

Ändern kannst du an der Situation selber nichts. Das ist gerichtlich so entschieden worden. 18 Monate sind Land, Menschen verändern sich in der Zeit und wenn du das mitmachen willst, solltest du dir das bitte gut überlegen. 

Alles liebe 

PS Beleidigen brauchst du (hier) niemanden nur weil er seine, von dir erfragte, Meinung von sich preis gibt 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August um 7:51

Sorry für die Rechtschreibung.... Blöde Autokorrektur 😥🤦‍♀️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August um 9:46
In Antwort auf karamelchen

Da kannst du nichts machen. 
Man muss sagen,dass dein Freund da leider selbst Schuld trägt. Er hat (scheinbar großen) Mist gebaut, wusste dass er nicht mehr mach Österreich darf und hat es trotzdem gemacht. Punkt.

Gerichtliche Verfahren und vor allem Aufenthaltsverbote kommen nicht wegen einem Strafzettel zustande. Da muss schon mehr im Gange sein und dir sollte auch zu denken geben, dass du nicht genau weißt, was da passiert ist. Wenn ihr 6 Monate zusammen seid und eine starke Liebe zueinander verspürt, hätte er dir schon darüber aufgeklärt.
Informiere dich über Google, wie sowas zustande kommt, was vorliegen muss. 

Außerdem solltest du auf deine Eltern hören, da sie zu einem nur das beste für dich wünschen und zum anderen mehr Lebenserfahrung als du, mal ganz davon abgesehen dass sie sicher enttäuscht sein werden, wenn (nicht ob!) sie es aus Dritter Hand erfahren. 

Ändern kannst du an der Situation selber nichts. Das ist gerichtlich so entschieden worden. 18 Monate sind Land, Menschen verändern sich in der Zeit und wenn du das mitmachen willst, solltest du dir das bitte gut überlegen. 

Alles liebe 

PS Beleidigen brauchst du (hier) niemanden nur weil er seine, von dir erfragte, Meinung von sich preis gibt 😉

Hallo, danke dir für deine Anwort! Ja ich weiß auch um was es damals ging- er hat mir alles erzält.Jetzt ist es passiert und meine Frage ist ob man wirklich da nichts machen könnte?
&&
Das Problem ist wie soll man so eine Beziehung beenden, sag es mir ehrlich? Wenn du eine Perosn so sehr liebst aber von andere seits weißt du dass es vielleicht nicht gut ist. Warum er nach Österreich gekommen ist? Ich bin euch ehrlich, ich war auch der Grund dafür, er wollte mich sehen wollte und auch seine kleine Geschwister..

Keiner ist in meiner Situation und blöde Kommentare werden ich mir nicht anhören verstehst du?

danke,Lg
 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August um 9:52

Man kann vieles machen, Hoffnung stirbt zuletzt.
 & ich wünsche es niemanden gerade in so einer Situation zu sein in der ich geradee bin aber du verdienst es so richtig
 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

20. August um 14:03

Naja, was willst du denn genau machen?
Das einzige ist, was auch nur er machen kann, sich einen Anwalt zu nehmen und das alles anzufechten. Da wird meiner Meinung aber nicht viel gehen. Er hat ein Verbot bekommen nach Österreich zu kommen, er hat das Gesetz gebrochen.
Man hat im somit "eine Chance" gegeben, nicht ins Gefängnis zu kommen.

Blöd gesagt, vielleicht hätte man ja einen Treffpunkt über der Staatsgrenze machen können. Aber naja, kind ist in den Brunnen gefallen. 

Wie du dich trennen kannst? Nicht leicht, ist mir klar, vor allem wenn man die Person liebt. Ich finde, du sollst dir aber im klaren sein, dass er etwas verbrochen hat, etwas schweres. Er muss für 1 1/2 Jahre ins Gefängnis, könnt euch selten sehen, ohne Körperkontakt. Ich weiß vor allem nicht, wie es aussieht wenn man minderjährig ist...

Und wenn er aus dem Knast kommt,muss er vielleicht zurück nach Bulgarien. Und du bist hier. Wie willst du dann eine vernünftige Beziehung führen. 

Liebes, ehrlich. Such dir jemanden in deinem Alter, der nicht das Gesetz bricht und gemeinsame Interesse hat. Der erste Herzschmerz tut weh, da fühle ich ganz mit dir. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August um 17:51
In Antwort auf monika1587

Hallo, danke dir für deine Anwort! Ja ich weiß auch um was es damals ging- er hat mir alles erzält.Jetzt ist es passiert und meine Frage ist ob man wirklich da nichts machen könnte?
&&
Das Problem ist wie soll man so eine Beziehung beenden, sag es mir ehrlich? Wenn du eine Perosn so sehr liebst aber von andere seits weißt du dass es vielleicht nicht gut ist. Warum er nach Österreich gekommen ist? Ich bin euch ehrlich, ich war auch der Grund dafür, er wollte mich sehen wollte und auch seine kleine Geschwister..

Keiner ist in meiner Situation und blöde Kommentare werden ich mir nicht anhören verstehst du?

danke,Lg
 
 

Ich gehe mal davon aus, dass er gegen Auflagen verstoßen hat und deswegen die 18 Monate jetzt absitzen darf. Du als Freundin wirst nicht wirklich etwas tun können. Einzig und allein besuchen und schreiben alles andere obliegt ihm. Wie fern er was machen kann können wir dir jedoch nicht sagen, da wir den genauen Fall usw nicht kennen. Grundsätzlich rechne mit der vollen Zeit, alles andere ist ein Bonus. Womit du allerdings rechnen kannst, ist mit der Abschiebung danach. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen