Home / Forum / Recht & Unrecht / Früher Feierabend wegen SS?

Früher Feierabend wegen SS?

23. April 2007 um 12:23

Hallo zusammen,

bin in der 11. Woche yuhuuuuuuuu...

Es ist soweit alles ok...auch mit meinem AG.
Nun habe ich aber letztens irgendwo aufgeschnappt, dass man während der SS 15 Minuten früher Feierabend machen darf. Stimmt das? ist Euch etwas dazu bekannt? Im Forum habe ich leider nichts dazu gefunden.

LG

Mehr lesen

23. April 2007 um 21:06

MAN GUT!!!
oh man...was denn noch alles?

Gefällt mir

24. April 2007 um 7:19

Hi
nein, aber du darfst oder kannst ab 20 uhr feierabend machen. macht sinn wie bei mir wenn mann im schichtdienst arbeitet.

Gefällt mir

25. April 2007 um 14:04

Hallo
du darfst als Schwangere nicht vor 6.00 Uhr morgens anfangen und nicht länger als 20.00 Uhr arbeiten. Wenn du 15 min. füher gehst, mußt du aber dafür 15 min. früher anfangen.

Gefällt mir

28. April 2007 um 11:15

Also......
ich habe (leider bisweilen auch nur gehört), dass du als schwangere nicht mehr wie 8 h arbeiten musst. alles was drüber hinausgeht... könntest du ablehnen.

Gefällt mir

30. April 2007 um 16:36

Kein früher Feierabend
Hallo ilaydamiray,

Du kannst kein früheren Feierabend verlangen. Der Arbeitgeber kann von Dir verlangen täglich 8,5 Stunden oder 90 Stunden in der Doppelwoche zu arbeiten.
Ich arbeite seit meiner Schwangerschaft nun mehr Stunden, leider. War deswegen schon beim Anwalt. Natürlich ist mein AG im Recht.
Du kannst Dich aber ausruhen, wann immer Du es für richtig hälst. Ab 5. Monat kannst Du dann pro volle Stunde extra 10 Min sitzen. Das heißt Du hast dann je Stunde nur 50 Min. zu arbeiten. Aber wer nutzt das voll aus???

Viele Grüße
dieines27

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Schwanger, Studentin und Ausländerin - worauf habe ich Recht?
Von: sladusya
neu
26. April 2007 um 12:25

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen