Home / Forum / Recht & Unrecht / Galwanotechnick und schwangerschaft???

Galwanotechnick und schwangerschaft???

24. Januar 2010 um 10:24

hat da jemand ahnung?ich arbeite in der galwanik und bin schwanger!ist das geferlich ?darf ich weiter arbeiten ?sind die dämpfe nicht geferlich für die schwangerschaft?

Mehr lesen

16. März 2010 um 18:08

Hallo!
ich arbeite als maschienen bedinerin!muß in die anlage und da sind alle bäder voll mit allem was es überchaupt gibt.die kupfer bäder,nikl ,chrom alodine bäeder, alles krebs erregend!mein schef gibt mir die gefährdungsbeurteilung nicht zu sehen(er vergisst es immer) und keiner klärt mich auf!die sagen das ich alles normal machen darf u. das dass nicht geferlich wäre!sogar die laborantin rät mir immer krank zu machen weil sie der meinung ist das ich da gar nicht sein darf!so was wie betriebsarzt hatten wir bis jezt nicht!und jetzt binn ich im 4. monat schwanger!ich kann auch nicht mehr so arbeiten wie früha aber das interesiert nimanden da!ich brauce einen guten rat!mein deutsch ist schlecht-entschuldigung,und danke !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen