Home / Forum / Recht & Unrecht / Geld an Freund verliehen.Wie bekomme ich es zurück?????

Geld an Freund verliehen.Wie bekomme ich es zurück?????

23. Februar 2011 um 13:08 Letzte Antwort: 24. Februar 2011 um 7:32

Habe vor 9 Monaten 3.500 an den Sohn meines ehemaligen Freundes verliehen.Der zahlt es mir nicht zurück weil er immer nur gelegentlich Arbeit hat. Mein ehemaliger Freund sagt er hat damit nichts zu tun.Ich habe das Geld damals auf das Konto des Sohnes auf die Philipinen überwiesen damit er zurück kommen konnte weil es ihm schlecht ging.Habe ich eine Change das Geld zurück zu bekommen?








d

Mehr lesen

24. Februar 2011 um 7:32

Klar hast du eine Chance, aber wohl eher theoretisch.
Schreibe dem Schuldner einen freundlichen Brief und setzte ihm eine Frist zur Rückzahlung. Das er das Geld bekommen kannst du ja durch die Überweisung auf die Philipinen belegen.

Wenn sich nichts tut folgt der übliche Weg:
-Mahnbescheid
-Vollstreckungsbescheid
-Gerichtsvollzieher

Problem bei der Sache ist, dass man einem nackten Mann nicht in die Tasche fassen kann. Allerdings hält ein vollstreckbarer Titel 30 Jahre lang.

Dein ehemaliger Freund hat übrigens Recht, dass ganze geht ihn nichts an.

Wenn du noch Fragen hast melde dich, gerne per PN.

LG
Heiner

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers