Home / Forum / Recht & Unrecht / Geldautomat: Geld nicht entnommen, aber abgebucht

Geldautomat: Geld nicht entnommen, aber abgebucht

22. März 2006 um 12:05


Hallo zusammen,
mir ist letzten Sonntag etwas absolut Dämliches passiert. Ich stand am Geldautomat, war sowiso an
diesem Tag noch nicht so ganz da (dicker Kopf vom
Sa plus Grippe), wurde dann auch noch abgelenkt und
hab erst zuhause gemerkt, dass ich glatt vergessen
hab, das Geld (immerhin 70 Euro) aus dem Automatenschlitz zu nehmen
Gestern wurde die Kohle dann von meinem Konto abgebucht. Normalerweise wird das Geld ja nach einigen Sekunden zurückgezogen (gestohlen wurde es sicher nicht, da es vor der Bank menschenleer war).
Bei den meisten Banken wird es dann nach einiger Zeit, sobald der Automat neu aufgefüllt wird und das Protokoll eingesehen werden kann, automatisch zurückgebucht - so steht es jedenfalls im Internet.
Aber wie ist das in der Realität - hat jemand von Euch schon mal diese Erfahrung gemacht?
Eine Woche werde ich wohl noch warten, denke mal, dann sollten sie das Protokoll eingesehen und den Fehler entdeckt haben oder was meint Ihr?
Dankeschön
PennyLane

Mehr lesen

13. April 2006 um 18:44

Geldautomat geld nicht entnommen
mir ist das gleich passiert habe 100 euro abgehoben, aber vergessen mitzunehmen. bei der nachfrage bei der bank, enhielt ich die auskunft, daß das geld ausbezahlt, aber nicht entnommen wurde. es wurde aber auch nicht zurückgezogen. es gibt ferner keine bildaufzeichnungen laut aussage der bankmitarbeiter. die bank erklärte mir weiter, daß die nächste abhebung an diesem automaten ca 45 minuten später erfolgte. ich sehe keine möglichekeit an mein geld zu kommen. für informationen wäre ich sehr dankbar

4 LikesGefällt mir

19. April 2006 um 15:32

Bei mir wurde es zurückgebucht
Hatte vergessen meine 20 Euro einzustecken und war so planlos, dass ich eine Woche später erst am kontoauszug gesehen habe, dass die 20 Euro wieder zurückgebucht wurden, konnte mich nicht mehr daran erinnern, total blöd)). Jetzt passe ich natürlich immer auf, dass ich das Geld auch einstecke.

3 LikesGefällt mir

13. März 2013 um 21:27

Keine Angst
Geld wird zurückgebucht - es sei denn, direkt danach entnimmt der nächste Abbucher das Geld. Dann über die Bank checken lassen, wer der nächste Kunde war - wer direkt danach auch Geld abgehoben hat, gerät in Verdacht!

3 LikesGefällt mir

21. August 2015 um 18:39

Automat behält Geld ein und wurde trotzdem abgebucht.
Hallo, hiermit wollte ich ihrem Aufruf folgen da meine Bank sowie die bei der ich am Automaten war so tun als wäre es eine Lappalie das 500 abgebucht werden ohne das ich es ausgezahlt bekommen habe. So telefonierte ich bei zweiten Versuch während der Abhebung mit meiner Bank und wieder das selbe Spiel.Im Service hielt man es nicht für nötig die darauf folgende Abbuchung zu verhindern.Das Gespräch während ich versuchte Geld anzuheben sind nachvollziehbar.Was kann ich machen? Können Sie sich bei mir melden.mfg

2 LikesGefällt mir

24. August 2015 um 19:59

Geld am Automaten vergessen.
Moin,

in der Regel wird das Geld - wie du bereits erwähnt hast -entnommen und wieder gut geschrieben, sobald der Automat neu befüllt wird. Wenn du jedoch Pech hast, kann es sein, dass diese Befüllung grade erst geschehen ist und du dadurch etwas länger warten musst.

Trotzdem sollte man immer, wenn man Geld im Automaten vergessen hat, gleich oder am nächsten Tag zur Bank gehen und checken lassen, ob dies wirklich wieder eingezogen wurde. Sollte dies mal nicht der Fall sein und ein anderer Kunde hat das Geld eingesteckt, kann die Bank die Überwachungsbänder sichern.
Wenn du erst nach mehreren Wochen hin gehst, kann es sein, dass die Bänder bereits überschrieben sind, da man nie wissen kann, wie lange die Bank das Videomaterial speichert.

Gefällt mir

18. April 2017 um 8:58
In Antwort auf pennylane25


Hallo zusammen,
mir ist letzten Sonntag etwas absolut Dämliches passiert. Ich stand am Geldautomat, war sowiso an
diesem Tag noch nicht so ganz da (dicker Kopf vom
Sa plus Grippe), wurde dann auch noch abgelenkt und
hab erst zuhause gemerkt, dass ich glatt vergessen
hab, das Geld (immerhin 70 Euro) aus dem Automatenschlitz zu nehmen
Gestern wurde die Kohle dann von meinem Konto abgebucht. Normalerweise wird das Geld ja nach einigen Sekunden zurückgezogen (gestohlen wurde es sicher nicht, da es vor der Bank menschenleer war).
Bei den meisten Banken wird es dann nach einiger Zeit, sobald der Automat neu aufgefüllt wird und das Protokoll eingesehen werden kann, automatisch zurückgebucht - so steht es jedenfalls im Internet.
Aber wie ist das in der Realität - hat jemand von Euch schon mal diese Erfahrung gemacht?
Eine Woche werde ich wohl noch warten, denke mal, dann sollten sie das Protokoll eingesehen und den Fehler entdeckt haben oder was meint Ihr?
Dankeschön
PennyLane

Hallo PennyLane. 

was ist bei der Geschichte raus gekommen, mir es es nämlich in der Türkei passiert, da kam aber erst gar kein Geld raus? 
Viele Grüße 
Claudia

Gefällt mir

18. April 2017 um 9:02

Mir das diese Woche im Urlaub in der Türkei passiert, ich habe versucht Geld zu holen ,es kam aber gar kein Geld raus ,es wurde trotzdem abgebucht.
5 Tage später bei der gleichen Bank das gleiche Spiel ,allerdings anderer Standort.Ich bin stinksauer

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen