Home / Forum / Recht & Unrecht / Gewinnspiel -Betrug?!

Gewinnspiel -Betrug?!

6. August 2015 um 18:45

Wow. Ich hätte nie gedacht, dass mir das mal paasiert. Ich habe mir immer gedacht : wieso fallen da Leute drauf rein?

Zu meinem Fall : ich hab vor 2 Monaten an einem Gewinnspiel teilgenommen.
Jetzt habe ich heute einen Anruf erhalten ich hab ne Reise gewonnen, 4-5 Sterne, 3 Nächte Europaweit. Ich müsste nur An - und Abreise selbst zahlen, Übernachtung wird gemacht für mich.
So. Ich war so überrumpelt von allem was er gesagt hat, als er meinte " er müsse nochmals die Kontonummer und BLZ überprüfen" ich war echt so überrascht, dass ichs ihm gesagt hab! Ich Vollidiot!!

Als meine Mom heim kam, hab ich ihr das erzählt und sie meinte, dass das schon komisch ist. Hat da angerufen, mailbox gibg ran mit dem Firmennamen "DvD&Mehr" da waren wir erst mal beruhigt denn es gibt dazu auch eine Internet- und Facebookseite.
Nur als ich mal recherchiert habe, hab ich festgestellt, dass die Limburger Anschrift für viele solche Unternehmen bekannt ist, die Leute abzockt!
Ich hab sofort die Sperrnummer für mein Konto angerufen und es sperren lassen!

Meine Frage : die haben ja immer noch meine Nummer und Adresse, aber die Bankdaten bei einem gesperrten Konto helfen ihnen ja nun nicht mehr viel. Muss ich trotzdem noch etwas beachten?

Ich hab auch oft gelesen, dass da viele irgendeinen Vertrag geschlossen hätten. Klar hab ich am Telefon nie nein gesagt, wie auch, der hat mir nur die Frage gestellt ob ich alles was er gesagt hat verstandne habe. Gilt dann dieses Einverständinis schon als Vertrag? Muss ich da irgendwas wiederrufen? Hab aber auch noch keine Anschrift oder so bekommen und will jetzt nicht einfach an die "Firma" schreiben, nicht dass wieder irgendwas ist.. Und selbst wenn der Vertrag bestehen sollte.. Ohne Kontodaten bringt ihnen das ja auch nichts? Wie ist das Rechtlich?

Ich hab so Angst, bin froh, dass das mit dem Konto so schnell ging.
Aber dazu noch eine Frage : wollte nächste Woche online Banking einrichten lassen.. Kann ich an dem Termin dann gleich ein neues Konto mit einrichten? Und wie ist es mit dem Geld, das ich noch auf dem gesperrten Konto habe? Wird das übertragen? Reicht es, wenn ich der Bank nächste woche erst auch sage, dass das Konto gesperrt ist? Wie lange dauert das Einrichten und wann kann ich mein neues Konto wieder nutzen?

Entschuldigt die vielen Fragen, aber das alles ist erst eine Stunde her und ich bin völlig aufgelöst.. PS: bin 18 Jahre alt.. Und ja ich schäme mich so dafür!

Mehr lesen

6. August 2015 um 18:48

Ach ja!
Ich hab wohl 2 Jahre kostenlos ne Mitgliedschaft. Die könnte ich formlos kündigen nach 2 Jahren - nur wie ohne Schriftliche Daten der Firma?

Und : können die nicht auch einfach das Konto wieder entsperren?! Die haben ja auch Konto Nr. und BLZ und meinen Namen und Adresse?! Oh Gott

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen