Home / Forum / Recht & Unrecht / HAndyvertrag Stornierung: Bittttte durchlesen, ganz dringend

HAndyvertrag Stornierung: Bittttte durchlesen, ganz dringend

7. Juli 2013 um 21:23

Hallo Leute ,

ich bin total verzweifelt, habe vor kurzem einen Vertrag abgeschlossen. Jedoch habe ich zuhause beim durchlesen des Vertrages bemerkt, das mir ein ganz anderer Tarif untergejubelt wurde. Bin daraufhin zum Markt gegangen um das zu klären, dort meinte man, das all dies durch ein Missverständnis zustande gekommen sei etc..Wie auch immer die Verkäuferin hat dann beim Handyanbieter angerufen um dies zu stornieren, dieser habe ihr ein Fax zugeschickt, welches sie unterschrieben zurück senden solle. Als ich nach mehrmaligen nachfrage, die Senungsbestätigung haben wollte, habe ich gemerkt das sie die Faxdatei unter einer ganz anderen Nummer versendet hat. Nun gut ich habe natürlich beim Handyanbieter angerufen, um mir das bestätigen zu lassen, dass die Faxdatei angekommen sei, dieser meinte es sei nichts eingegangen, ich solle die Tage noch warten, sobald alles erledigt wird, wird er mir eine Stornierungsbestätigung zuschicken....
So, jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, abwarten , Rechtsanwalt einschalten ?
Hilft mir biiitttte weiter..
LG
Bluerose

Mehr lesen

14. Juli 2013 um 10:02

....
Das stimmt nicht ganz.
Bei Fernabsatzverträgen hat man immer ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

Aber in diesem Fall war sie vor Ort und hat den Vertrag abgeschlossen, so dass sie diesen Vertag nicht rückgängig machen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 15:55

RE:
Hallo,

den Vertrag wegen "Irrtums" anfechten.
Ein Irrtum liegt in der Willenserklärung Ihrerseits und dem tatsächlichen Vertrag.

MfG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper