Home / Forum / Recht & Unrecht / Hat der Vermieter so etwss wie Schweigepflicht??

Hat der Vermieter so etwss wie Schweigepflicht??

23. Oktober 2013 um 18:30

Also, folgendes...
Wir sind innerhalb des Miethauses umgezogen und habe dem Vermieter vor 3 Wochen bescheidgesagt das er sich wegen der Wohmungsabnahme der alten Wohnung melden soll... hat er bis jetzt noch nicht und in der alten Wohnung steht noch Wandfarbe und ein kleines Regal von uns... jetzt fängt der Vermieter an bei anderen Nachbarn (aus dem Haus) über uns zu reden es wäre nicht fertig gestrichen da würde noch Zeug rumstehen und wir würden da nichts machen... was natürlich nicht stimmt...
Jetzt ist meine Frage, ist das rechtens das er mit anderen Leuten über solche Sachen redet anstatt zu uns zu kommen?Er stellt uns damit ja in ein schleches Licht mit sonem Mist...

Mehr lesen

24. Oktober 2013 um 10:10

Das ist nicht nett,
aber nicht verboten. Zumindest steht ja auch noch "Zeugs rum", insofern ist es nicht mal falsch, was er sagt. Ich weiss, was Du meinst, es einfach unschön, man wird quasi in die Verteidigerrolle gezwängt wird. Sprich doch einfach mit Ihm selbst und sage, dass es unfair ist, über Euch mit anderen Leuten zu sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen