Home / Forum / Recht & Unrecht / Heizkostenabrechnung zu hoch

Heizkostenabrechnung zu hoch

18. September 2014 um 22:13

Hallo,
Brauch mal dringend Hilfe hab meine heizkostenabrechnung bekommen und bin gerade sehr misstrauisch. Ich soll angeblich für meine 60qm Wohnung um die 2600 liter Öl verbraucht haben finde das schon sehr viel vorallem da mein Verbrauch bei 14500 kWh liegt. Meib Abschlag beträgt im Monat nur für die Heizung und Warmwasser 100 und ich soll jetzt trotzdem fast 500 nachzahlen.Kenn mich leider nicht wirklich gut aus und würde gerne auch mal ne andere Meinungen höre. Hoffe ich habe nucht wichtiges vergessen.

Mehr lesen

20. September 2014 um 17:12

Baujahr Haus?
Wieviele Wohnungen? Angenommen du wohnst in nem älteren Baujahr und die Heizung ist ne alte Ölheizung ohne Brennwerttechnik. Da könnt ich mir das durchaus vorstellen. Hellsehen kann ich aber leider nicht und andere gewiss auch nicht.

Gefällt mir

22. September 2014 um 22:02

Heizkostenabrechnung
Hallo,

Wenn du skeptisch bist,sprichst du am besten mit deinem Vermieter, und gehst die Abrechnung detailliert mit ihm durch.

Gefällt mir

24. September 2014 um 16:33

Vermieter
Sprich doch einfach mal deinen Vermieter darauf an. Der sollte dir das erklären können.

Gefällt mir

25. September 2014 um 17:09


ich hab auch eine 3 zimmer 60 qm wohnung und soll alleine in 8 monaten 17000 kwh an gas verbraucht haben.. ist mir auch ein rätsel

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen